Frage von Cooler2, 69

Aquarium Luftpumpe brummt sehr laut wie kann mans leiser machen?

Des ding brummt sehr laut, schwamm hilft au net , das einsaugloch darf ich net zu machen (brandgefahr) also mit einem handtuch

Expertenantwort
von Norina1603, Community-Experte für Aquaristik & Aquarium, 38

Hallo Cooler,

das ist oft das Problem mit "billigen" Pumpen, die durch das Plastikgehäuse natürlich sehr gut die Vibrationen auf das Gehäuse übertragen!

Das Ansaugloch kannst Du logischerweise nicht verschließen, da ohne angesaugte Luft auch vorne nichts heraus kommt!

Das einzige, was Du versuchen kannst wäre, überprüfen ob die Gummifüße noch alle fest sitzen und evtl. das Gehäuse auf einer Platte zu fixieren, vielleicht doch noch einen Schaumgummi unterlegen, aber dabei das Ansaugloch nicht verschließen!

Du kannst es aber vorab auch probieren, indem Du die Pumpe fest auf den Untergrund drückst!

Noch eine Frage, für was benötigst Du die Pumpe überhaupt?

Solche Pumpen, mit denen etwa Ausströmersteine, oder sonstige Dekorationsstücke betrieben werden, sind eigentlich unnötig, denn damit wird kein weiterer Sauerstoff in`s Wasser eingebracht!

Ganz unnötig sind sie allerdings auch nicht, sondern sie werden benötigt, wenn einmal Medikamente verabreicht werden müsse, bei denen eine zusätzliche Belüftung erforderlich ist!

MfG

Norina

Kommentar von Cooler2 ,

wenn ichs aus mach sterben viele also ich denke die brauchen ihn das mit den füßen usw ist net das problem , das teil brummt beim einsaugen das sind keine vibrationen aber danke für deine antwort

Kommentar von Norina1603 ,

Nein, Du brauchst keine Angst zu haben, dass durch das Abschalten Fische sterben, denn der Sauerstoffeintrag kommt alleine von den Pflanzen und einer leichten Bewegung der Oberfläche (Gasaustausch)!

Im Gegenteil, durch so ein "Spielzeug" wird das für Pflanzen notwendige Co2 ausgetrieben!

Hast Du schon einmal versucht, ob da wo die Luft angesaugt wird eine Watte, oder Filzscheibe ist? Es kann durchaus sein, dass dieser "Filter" schon mit Staub "verschmutzt" ist und kaum noch etwas ansaugt!

Kommentar von Norina1603 ,

Hast Du noch Garantie auf der Pumpe?

Ansonsten könntest Du hier nach dem Bild auf Suche gehen

http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.aquaristik-zentrum.at%2Fs...

ob z.B. die Hähne ganz offen sind?

Kommentar von Norina1603 ,

Ich weiß gar nicht, wie ich auf die Tetra-Pumpe gekommen bin, aber im Prinzip ist es das selbe!

Antwort
von Cherusker82, 14

Steig dich einfach auf eine geräuschlose um ;-) Da gibt es allerdings aktuell auch nur eine auf dem Markt. Ich selbst betreibe zwei Luftheber an meinen Garnelenbecken damit und kann aus eigener Erfahrung sagen, dass du bei den Dingern rein gar nichts hörst. https://www.biconeo-aquascaping.de/sauerstoffversorgung/produkt:apump/

Antwort
von brummitga, 40

Was ist das für eine Pumpe ? sind die beiden Gummis noch da, in denen die Achse steckt ?

Kommentar von Cooler2 ,

Damit ist alles in ordnung , sie war schon immer solaut es ist ne luftpumpe von tetra 

Antwort
von LenaYvette, 40

Mach sie sauber, überprüf die Technik, Stöpsel sie ein und aus. Außerdem war es bei mir so das Wasser im Laufwerk war. Also mach sie aus, halte sie ganz unter Wasser, warte bis es nicht mehr blubbert, und mach sie dann wieder an (Unter Wasser).
Wenn nichts hilft, dann Kauf dir eine neue. Sicher ist sicher... Nicht das was mit dem Technikanschluss falsch ist und dein Aquarium einen Stromschlag kriegt. Dann sind nämlich alle Fische tot.

Kommentar von Norina1603 ,

Ich glaube, dass Du da etwas verwechselst, denn es geht nicht um einen Filter, sondern um eine Luftpumpe, die sowieso außerhalb des Beckens steht!

Kommentar von LenaYvette ,

meine Pumpe ist im Becken

Kommentar von Norina1603 ,

Wenn Du meine Antwort und die Kommentare des/der Fragesteller/in dazu liest, wirst auch Du erkennen, dass es sich um eine Luftpumpe handelt, die stets außerhalb des Beckens steht!

Kommentar von LenaYvette ,

jaja chill!!! du rastest gleich voll aus xD

Kommentar von Norina1603 ,

:-) ich bin die Ruhe selbst und wollte das nur Richtigstellen, da auch andere die Beiträge lesen und evtl. jemand auf die Idee kommt, eine Luftpumpe unter Wasser zu betreiben ;-)

Kommentar von LenaYvette ,

digga meine Pumpe pumpt also macht sauber, produziert aber auch Sauerstoff. und sie hängt IM AQUARIUM.!

Kommentar von Norina1603 ,

Schade, dass Du es immer noch nicht verstanden hast, dass es hier nicht um einen Filter, der das Wasser reinigt, sondern um eine Luftpumpe geht, mit der ein Ausströmerstein betrieben wird!

Nachdem Du aber anscheinend auf Krawall aus bist, ist für mich hier die unsachliche "Diskussion" beendet!

Kommentar von LenaYvette ,

oha, hey! ich bin nicht auf Krawall aus!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community