Frage von max50000, 20

Aquarium bodengrunddünger notwendig?

Ist für ein Aquarium bodengrunddünger notwendig hab nur kies in meinem 54 l becken und habe ein kleines sperblatt eingesetzt habe die graue watte komplett entfernt und durch normale ersetzt muss ich sofort düngen und wenn ja mit was und wie viel?danke im voraus

Expertenantwort
von Norina1603, Community-Experte für Aquaristik, 12

Hallo max50000,

nein so ein Bodengrunddünger ist nicht notwendig, denn er macht mehr Probleme, als er von Nutzen ist!

Zum einen gibt er die erste Zeit unkontrolliert Nährstoffe ab, die die Pflanzen gar nicht verbrauchen können, zum anderen ist er nach einem Jahr ausgelaugt und entlässt bei jedem Hantieren im Becken eine "Staubwolke"!

die graue watte komplett entfernt und durch normale ersetzt

Das entfernen war richtig, doch Du hättest keine neue anbringen müssen, denn Anubias wird nicht gepflanzt, die Steinwolle war nur das "Pflanzsubstrat"!

Du musst auch jetzt noch nicht düngen, denn was soll die eine Pflanze damit anfangen, außerdem wird diese Pflanze nicht in den Boden eingegraben, sondern auf einen Stein oder eine Wurzel aufgebunden, damit sie überhaupt wächst!

MfG

Norina


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten