Frage von Macc39, 29

Aquarium Beleuchtung und Pflanzen?

Hallo

Ich habe bei meinem Fischbesatz jetzt die Weißpünktchenkrankheit. Da aber die Medikamente kein UV Licht vertragen, aber ich viele Pflanzen habe , wollte ich fragen, ob die Pflanzen das aushalten 15-20 Tage ohne UV Licht. Oder kann ich da irgend etwas gegen machen das sie das schaffen.

Hoffe um schnelle und gute Antwort. Danke

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquarium, 29

Hallo,

kann es sein, dass du da etwas verwechselst? Pflanzen brauchen kein UV-Licht. Wenn man eine zusätzliche UV-Bestrahlung im AQ installiert hat, dann muss diese das Wasser bestrahlen - also wird so ein UV-Licht in den Filterauslauf installiert oder irgendwo unter Wasser.

Du meinst wahrscheinlich deine normale Beleuchtung? Die kannst du bei den meisten Medikamenten heutzutage anlassen - ansonsten steht es in der Gebrauchsanleitung dabei.

Kommentar von Macc39 ,

Ja auf der Verpackung steht UV-C Geräte ausstellen. Gilt das dann auch für die UV Lampe als Beleuchtung??

Kommentar von dsupper ,

Die normale Beleuchtung ist KEINE UV-Lampe!!! Ich habe dir doch oben geschrieben, was eine UV-Lampe ist.

Kommentar von Macc39 ,

Ich habe eine leuchtstofflamoe wo dick drauf steht tropisches Licht und UV Licht. Das steht da drauf

Kommentar von dsupper ,

Ja natürlich wird bei jeder Leuchtstoffröhre ca. 1 - 1,5 Prozent der zugeführten Leistung in UV-Strahlung umgesetzt. Das hat aber mit einer UV-C-Bestrahlung nicht wirklich was zu tun.

Diese UV-Lampen werden separat betrieben - um bei empfindlichen Fischen z.B. die Bakterien und Keime im Wasser abzutöten. Und nur diese Lampen sollen bei einem Medikamenteneinsatz ausgeschaltet werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten