Frage von super2016, 58

Aquarien Licht bei einsetzen von Garnelen ausschalten?

Bei fischen schaltet man ja vor dem einsetzen ins becken das AQ Licht aus, ist dies bei garnelen auch sinvoll bzw. Notwendig?

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KatrinNKS, 26

Da du den Beutel mit den Garnelen eh vorher ins Wasser legst und dann Schritt für Schritt das Wasser aus dem Aquarium in den Beutel füllst, solltest du dabei schon das Licht ausmachen, da es im Beutel sonst etwas zu heiß wird ;)

Dann würde ich sie nachher einsetzen und dann noch ein paar Minuten warten, bis du das Licht wieder anschaltest. So habe ich es immer gemacht und bisher konnte ich alle Fische und Garnelen ohne Verluste einsetzen ;)

Antwort
von jww28, 40

Hi, wenn in den Becken auch Fische schwimmen, würde ich das abdunkeln, damit sie etwas ungestörter ins Becken gelangen und sich verstecken können. 

Kommentar von super2016 ,

ja, fische sind auch drinnen... Soll ich das Licht dann voll ganz auslassen, oder wieder an machen? Das Licht geht sowieso kurz nach 18 Uhr aus.

Kommentar von jww28 ,

Gib denen danach mal so 5-10 Minuten und dann kannst es wieder anmachen ;) der Zeitpunkt wo die von oben ins Becken gelangen ist nur etwas kritisch, weil Fische ja recht neugierig sind und von oben ja sonst auch das Futter kommt.

Kommentar von super2016 ,

Ok, danke

Antwort
von Anubias2, 40

Ich glaube nicht das man das Licht ausschalten muss. Selbst wenn ich neue Fische ins Becken eingesetzt hatte, blieb das Licht eingeschaltet.

(Ich hatte 20 Jahre Aquarien)

Antwort
von TimonKaiser, 32

Muss nicht wäre aber sicherer falls wasser an die kontakte kommt also um ein stromschlag oder Sonstiges zu vermeiden sollte man es ausschalten und auch den stecker ziehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community