Frage von johnbelhoe, 38

Aprilia rs50 geht unter der fahrt fast aus, schiebt aber dann ordentlich an bitte helft mir?

habe gestern meine sr50 zum laufen bekommen und war überglücklich habe einen neuen vergaser verbaut, heute zum kumpel gefahren und auf der rückfahrt (roller lief ca 5 min) hat er kein gas mehr angenommen ist aber nicht ausgegangen sondern hat wieder ordentlich gedreht. kann es sein das die düse zu klein ist? bzw an was könnte es noch liegen?

Hoffe ihr könnt mir helfen

Setup is 70ccm Yasuni Z Dellorto 17.5

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HotXL, 38
  1. Ist die Vergasernadel richtig eingestellt?
  2. Da würde ich zuerst nachschauen.
  3. Hilfe hier: http://www.motor-talk.de/forum/vergasernadel-wie-richtig-einstellen-und-roller-s...
  4. Zündkerze ok?
  5. Falls die Vergasernadel richtig eingestellt und die Zündkerze ok ist, sollte eine etwas größere Düse Abhilfe schaffen, wie du richtig vermutest.
Kommentar von johnbelhoe ,

Danke dir für die schnelle antwort :) ich schau mal die kerze an :) der vergaser ist eig wieder auf Werkszustand am gemisch hab ich bisher nix gemacht nur die nadel weiter hoch gehängt...kann man so ungefähr sagen wie viel größer die düse sein soll? Bin jetzt mim 17,5er dell orto bei na 90er HD

Kommentar von johnbelhoe ,

Ich weiß nu was es war aber ne Lösung hab ich immer noch nicht, immer wenn ich mit licht fahre spackt der motor so...lima geht grade nicht, ging aber mal für eine zeit nach vergaser Reinigung?? Musste ihn dann nochmal sauber machen und sie istwieder ausgefallen was könnte das sein

Antwort
von ImJuie, 35

Zündkerze vielleicht vollgelaufen.

Kommentar von johnbelhoe ,

Bedeutet dann dasber zu fett läuft oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community