Frage von Flexi86, 229

Apple wegen Körperverletzung anzeigen?

Hallo. Meine Freundin ist depressiv und ritz sich. Mein Handy ist letze Woche aufgrund eines Fehlers von Apple kaputt gegangen. Ich musste jetzt 5 Tage auf ein neues warten. Ich war für meine Freundin nicht erreichbar. Nur wenn ich zu Hause war. Aber sie braucht mich auch nachts und wenn ich unterwegs bin immer wieder mal. Weil ich nicht mit ihr reden konnte hat sie sich selbst verletzt. Kann ich Apple, rein theoretisch, wegen Körperverletzung anzeigen? Die haben damit ja was zu tun, weil das Handy nicht ging. Danke im Voraus

Antwort
von KuarThePirat, 129

Nein, natürlich nicht. Davon abgesehen, dass so eine Anzeige Unfug ist... Apple garantiert dir keine 24/7/365ige Verfügbarkeit des Telefons. Dann könnte man das Gerät vermutlich kaum bezahlen.

Du hättest dir ja auch sehr kurzfristig ein anderes Telefon besorgen können. Bei Pearl gibt es ein Handy für 19,99 €. Als Alternative bietet Apple ja auch den Express-Austausch für 29 €. Damit hättest du das neue Telefon direkt bekommen und hättest dann erst dein altes eingeschickt.

Wenn es so wichtig ist, warum hast du nicht eine dieser Alternativen gewählt? Solltest du dich vielleicht gar selbst wegen Körperverletzung anzeigen, weil du nicht gehandelt hast?

Kommentar von acoincidence ,

Hey. Jetzt denkt jeder ich habe bei dir abgeschrieben. Peinlich

Antwort
von TrudiMeier, 76

Rein theoretisch kannst du jeden wegen irgendwas anzeigen. Ob etwas dann von Erfolg gekrönt ist, sei dahingestellt. Aber in so einem Fall den Hersteller eines Handys wegen Körperverletzung anzuzeigen - ist, mit Verlaub, ein Lacher.  Denn rein theoretisch hättest du dir, ein popeliges Ersatzhandy mit Prepaid-Karte zulegen können, damit du für deine Freundin erreichbar bist. Kostet ja nicht die Welt, ist allerdings total uncool, aber für deine Freundin wärest du erreichbar gewesen. Das lag in deiner Verantwortung - nicht in der Apples.  Die Antwälte von Apple wüssten wahrscheinlich nicht, ob sie lachen oder weinen sollten....

Antwort
von acoincidence, 71

Hoffentlich wirst du von deiner Freundin verklagt, weil du nicht in der Lage warst ,deine sim in ein altes Handy einzulegen um gefälligst erreichbar zu sein.

Ihr benötigt möglicherweise beide professionelle Hilfe. Du auf jeden Fall und vielleicht auch deine depressive Freundin.

Antwort
von oreo171, 41

In den USA vllt. :D aber nicht hier in Deutschland :D.
Nein Spaß zur Seite. Apple garntiert dir nicht dass dein Telefon 365 tage im Jahr rund um die Uhr funktionieren wird. Es liegt in deiner Verantwortung während der Reparaturzeit deines iPhones durch ein Ersatzhandy erreichbar zu sein. Apple kann nichts für. Ich mein es gibt schon billig handys für 10€ und die reichen vollkommen zum telefonieren. Ausserdem könntest du auch einen Apple Store besuchen da würde dein Handy direkt ausgetauscht werden oder den Express austausch service für 29€ von Apple nutzen.

Antwort
von Delveng, 51

@Flexi86,

der kluge und strategisch denkende Mensch baut vor und besitzt 2 Mobiltelefone, damit er auf jeden Fall erreichbar bleibt, wenn ein Mobiltelefon ausfällt.

Antwort
von cube4S, 57

Nein
Den laut Apples AGBs usw musst du entscheiden ob du dein Handy einschickst und zur Reperatur  gibst
Und wen dunes einschickst Boarding selbst dafür verantwortlich wen du für jemanden nicht ereichbar bist
Und selbst wen du mit einer Anzeige durch kommst hat Apple super Anwälte die in einem solchen Fall drei Sätze sagen und der Richter legt den Fall (die Anzeige) Nieder

Antwort
von André Schulz, 48

Hallo,

sowas hab ich noch nie gehört. Du hättest dir ein anderes Handy besorgen können.

Als ich das gelesen habe musste ich sofort an die USA denken, dort würde das ein Provinz Anwalt, der Berühmt werden will, bestimmt gemacht.

Vor Gericht hättest du keine Chance. Ich glaub nicht mal, ob dich ein Anwalt für voll
nehmen würde.

Gruß André

Antwort
von Generation99, 39

Wie kann man so komplett bescheuert sein?! Erstmal sollte sich deine Freundin wirklich professionelle Hilfe suchen! Und zweitens: Was ist Bitte falsch bei dir? Ich verklag doch auch nicht Ikea weil ich mich an meinem Bett stoße! Und warum nicht? Weil sie nichts dafür können! Genauso wenig kann Apple was dafür wenn deine Freundin nicht richtig tickt

Kommentar von allgrey7 ,

sehr gut erklärt. genau so ist es

Antwort
von Gutefrageprofi8, 23

Das wird nichts gegen so einen Konzern kann man nichts anhaben.

Außerdem gelden bei Apple das Amerikanische Rechtssystem 

Antwort
von Schuhu, 37

Und du hast was damit zu tun, dir nicht umgehend ein Ersatz-Handy zu kaufen, damit deine Freundin, die übrigens auch was damit zu tun hat, sich nicht selbst verletzt. Man mag gegen Apple vorbringen, was man will, aber dass sie nun auch noch eure Verantwortung tragen sollen, und ihr das gerichtlich einklagen wollt, geht zu weit.

Antwort
von Akka2323, 24

Schaff Dir eine normale Freundin an, dann brauchst Du auch kein Handy.

Antwort
von Theodorianum, 22

Das hat deine Freundin selber zu verantworten!

Antwort
von marychase, 4

hm. meine freundin ritzt sich. erster gedanke: wie kann ich geld bekommen, indem ich apple verklage. klar, so würde ich das auch machen. genau so. nicht erst mal überlegen, wie man ihr helfen kann, das wäre ja langweilig oder mainstream. nein nein erstmal irgendjemand verklagen, der schuld sein könnt. super ansatz, um solche probleme zu lösen. applaus.

Antwort
von Keks2015, 35

Auf gar keinen Fall

Antwort
von Rihannafangirl, 43

Das wird nichts bringen. Ihr könntet reintheoretisch auch vom Haustelefon aus telefonieren

Antwort
von superstern1998, 20

Was für ein Schwachsinn

Antwort
von Loveschocolate, 28

In USA vielleicht, hier aber wohl nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community