Apple watch series 1 oder 2?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt ganz darauf an, wie du die Watch nutzen willst.

Bist du eher der sportliche Typ, der gerne mal laufen geht oder schwimmt, bzw. seine Fitnessdaten tracken will? Dann hol dir die Series 2, denn ein eingebautes GPS und Wasserdichtigkeit sind in diesem Fall ziemlich nützlich, weswegen ich mir, obwohl ich schon die erste Apple Watch habe, wahrscheinlich auch die Series 2 zulegen werde.

Wenn du jedoch eher ein Alltagsnutzer bist, der seine Apple Watch bis auf wenige Ausnahmen sowieso nur in Kombination mit seinem iPhone nutzt, dann kannst du getrost auf die zusätzlichen Funktionen verzichten, Geld sparen und dir die Series 1 kaufen.

LG Andre Pavatoni

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du bereits eine Apple Watch haben solltest, lohnen sich beide nicht.

Ansonsten bin ich der Meinung, dass die 2 sich kaum lohnt. 

Schauen wir uns die wichtigsten Funktionen mal an:

  1. GPS: Hat das iPhone auch, dass du eh mithaben musst. Hinzu kommt, dass der Akku hier sehr schwach wird.
  2. Helleres Display: Wenn du nicht stark sehbehindert bist, wirst du es kaum brauchen.
  3. Schnellerer Prozessor: Hat die 1 Serie auch, aber selbst die Hardware der alten Apple Watch hat gereicht.
  4. Wasserdicht: Unter Wasser funktioniert der Touch-Screen nicht. Die erste Apple Watch ist bereits so wasserdicht, dass man sie unter der Dusche tragen kann. Wenn du nicht wirklich intensiv damit schwimmen und deine Leistung messen willst, bringt sie wenig.

Daneben sind wichtige Funktionen, wie integriertes WLAN, eine bessere Batterie, ein Wegfall unnötiger Einschränkungen etc. nicht übernommen worden-

Die wichtigsten Neuerungen stammen von watchOS 3.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung