Apple Watch Akkulaufzeit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Apple gibt eine Akkulaufzeit von 18 Stunden bei typischer Nutzung an, für das kleinere Modell mit 38-mm-Gehäuse.

Aus meiner persönlichen Erfahrung mit dem 42-mm-Modell kann ich sagen, dass deren Laufzeit im Alltag diese Angabe deutlich übertrifft.

Abends habe ich an den meisten Tagen zwischen 30 und 60 % Ladestand übrig, nachts wird die Uhr geladen.

Lediglich Workouts mit permanenter Pulsmessung sorgen für erhöhten Verbrauch, an einem Tag mit einstündigem Workout kann man abends schon mal bei unter 10 % landen.

––––

Auch ansonsten kann ich die Apple Watch durchaus empfehlen.

Allerdings wäre zum jetzigen Zeitpunkt, da sie schon über ein Jahr auf dem Markt ist, zu überlegen, mit einem Kauf noch auf die zweite Generation zu warten. Diese dürfte im Herbst erscheinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joschischi
11.05.2016, 17:26

Danke :)
Sehr ausführlich, informativ und nett :)

1

So lange reicht der Akku. Ist halt wie beim iPhone. Jeden Tag aufladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joschischi
10.05.2016, 21:36

Das ging echt schnell, vielen Dank. ;D

0
Kommentar von JohnnyAppleseed
10.05.2016, 21:37

Man tut was man kann😀

0

Mit Watch OS 2 beträgt die Akkulaufzeit bis zu 2 Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenzFan96
11.05.2016, 14:57

Als zufriedener Nutzer muss ich diesem vernichtenden Urteil der Computerbild vehement widersprechen.

Die Uhr ist natürlich nicht perfekt, aber für ein Gerät der ersten Generation erstaunlich ausgereift. Weitaus mehr jedenfalls als andere Smartwatches.

Mein Urteil nach etwa einjähriger Erfahrung mit der Apple Watch fällt jedenfalls recht positiv aus.

0