Frage von TheDream34, 164

Apple verlangsamt bewusst iPhone!?

Mittlerweile ist ja nicht mehr von der Hand zu weisen, dass Apple ihre alten  iPhone's bewusst langsamer macht, damit man die neuen Produkte kauft. (Nicht nur Apple - TV Hersteller, Waschmaschinen Hersteller etc machen das selbe)! Sollte man das nicht per Gesetz verbieten lassen? Wenn ich ein Produkte kaufe, erwarte ich auch das es über einige Jahre auch funktionsfähig ist! Mein altes Nokia geht ja auch immer noch, auch wenn es weniger Funktionen hat, aber darum geht's ja in meiner Frage nicht!
Mittlerweile ist dieser in meinen Augen Betrug ja auch bewiesen, mal von den Google Anfragen abgesehen. Ist ja auch kein Zufall, dass nach jedem neuen iPhone weltweit "mein iPhone plötzlich langsam" gegoogelt wird! Was meint ihr

Antwort
von Yiugana, 55

Das mit dem langsamer werden ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen ich hol mir ja auch alle 2 Jahre eine neues i phone aber bei mir war komisch- bei meinem ersten i phone ist kurz bevor es 2Jahre alt wurde der Menüknopf kaputt gegangen aber nicht die Hardware er hat einfach kaum noch funktioniert. Bei meinem zweiten i phone ist kurz bevor es 2 wurde das w lan Modul verreckt...bei einem Update (also wieder unwahrscheinlich das es die Hardware war) und ich glaube irgendwie das das Absicht war!

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 70

Da ist man aber auch selber Schuld. Wenn du ein altes iPhone hast, könntest du ja noch immer bei iOS7 bleiben, das war wirklich flott. Aber im Vergleich zu iOS9 merke ich auf dem ersten iPad mini, was im Prinzip ein iPhone 4s ist, kaum Unterschiede. Klar, neuere Funktionen verlangsamen ein System. Darauf kann man verzichten wenn man beim alten System bleibt. So machens eben auch alle Androids. Nach dem Kauf wird nie upgedated, somit nutzen viele noch ein 5-Jahre altes System.

Antwort
von Duftbaumstock, 63

Doch aufjedenfall, da die neuen Features sowieso nicht bei den alten Geräten dabei sind, aber diese scheinbar die Leistung beeinträchtigen. Ein iPhone 5 mit 1.3 ghz ist nämlich marginal langsamer als ein 5s mit 1.4. Aber angeblich packt das iPhone 5 weniger. (Obwohl's ziemlich die selbe Hardware ist)

Kommentar von lukspi ,

Im 5s ist ja ein ganz andere Generation von Prozessoren, im5 sind es noch 32-bit im 5s schon 64-bit, auch der zusätzlich M Prozessor tut etwas bei der Geschwindigkeit.

Kommentar von Duftbaumstock ,

Da hast du Recht.

Antwort
von DrUrensohn, 51

Die Geräte werden nicht langsamer! Sie sind einfach im Vergleich zu neuen Geräten langsamer. Die neue IOS Versionen benötigen eben auch mehr Ressourcen. Man wird auch nicht gezwungen, das neue IOS aufzuspielen.

Antwort
von uncutparadise, 50

Wie kommst du denn auf die Theorie ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten