Frage von Lenixx, 88

Apple Produkt oder Android - könnt Ihr mir helfen?

Hallo,

ich möchte mir ein Tablet/ IPad kaufen. Weiß jetzt aber nicht, welches davon besser ist, bzw welches Modell gut/ am besten ist. Es wäre nett, wenn ihr mir von euren Erfahrungen mit verschiedenen Modellen berichten könnt oder irgenwelche hilfreiche Hinweise habt, die mich vor einem Fehlkauf warnen können. Ich danke euch jetzt schonmal für eure Hilfe und Erfahrungsberichte!

Expertenantwort
von BenzFan96, Community-Experte für Apple, 9

Selbst die tollsten Android-Geräte werden maximal 2 Jahre ab Verkaufsstart mit Updates versorgt...

Dagegen läuft auf dem 5 Jahre alten iPad 2 noch immer die aktuelle iOS-Version.

Das derzeit aktuelle iPad Air 2, das Ende 2014 auf den Markt kam, gehört noch immer zu den absolut besten Tablets und wird voraussichtlich mindestens noch bis Ende 2019 auf dem neusten Stand gehalten.

An einem iPad hast du einfach wesentlich länger Freude, als an einem Android-Tablet.

Für die Apple-Keynote in einer Woche (21. März) wird unter anderem die Vorstellung eines Nachfolgers für das iPad Air 2 erwartet, dieses wird dann natürlich deutlich günstiger zu haben sein.

Was hast du denn mit dem Gerät vor, wie lange möchtest du es nutzen, und wie sieht deine Preisvorstellung aus?

Antwort
von JohnnyAppleseed, 37

Na ja. Der Tipp mit kostenlos herunterladen bei Android ist ja so ne Sache. Da wirst du mit Werbung zugeballert.
Ich empfehle Apple. Ein sicheres Virenfreies System. Alle Apps werden nur nach Prüfung freigegeben. Die kostenlosen bekommst du hier auch, mit Werbung.
Was gut ist hat seinen Preis, egal ob Android oder iOS. Apps die was taugen ohne Werbung kosten überall.
Alleine schon wegen der Sicherheit und der Kulanz von Apple, würde ich Apple nehmen. Die Geräte sind auch viel hochwertiger verarbeitet. Ich habe sogar noch ein altes iPad 1. 7Jahre alt und schnurrt immer noch. Wenn du noch ein wenig wartest, kommt bald ein neues iPad Air raus.  

Kommentar von bluberryMuffin ,

Je nach Preis wirst du auch viele Android-Geräte finden, die mindestens genauso gut verarbeitet sind, wie ein iPad. Und ich verstehe dieses Argument der Sicherheit nicht… Man kann auch einfach verantwortlich handeln und sich nicht jeden Mist an Apps runterladen (-> Medienkompetenz) außerdem werden apps im Google play store auch gründlich nach Schadsoftware gescannt. Und vernünftige Antivirenprogramme gibt es zu genüge… Und wenn ich mir Apps von einer anderen Plattform runterlade oder auf irgendwelchen unseriösen Seiten surfe, sind beide Betriebssysteme anfällig.

Kommentar von JohnnyAppleseed ,

Ein Antivirenprogramm gibt es nicht und braucht man nicht für iOS. Und Apps lädt man sich nur vom AppStore. Was Anderes geht ja gar nicht. Außer man hat einen Jailbreak. Das fände ich unverantwortlich.

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für Android, 26

Ich persönlich muss hier auf iPads zeigen, da sie für Anfänger, als auch Fortgeschrittene super geeignet sind. Einziges Problem ist die Kompatibilität zu anderen Nicht-Apple-Geräten. Zum Beispiel kann nur mit Druckern gedruckt werden, wenn diese Apple's AirPrint haben, sonst nicht.

Antwort
von Privat000, 38

Ich würde dir ein Ipad empfehlen weil es besser ist und schneller ist.
Wirklich Top und hält länger aus und nicht wie ein Android Tablet

Antwort
von MichelleLiobown, 42

Ich empfehle dir Android da kannst du dir alle apps runterladen KOSTENLOS (je nach app) bei Apple ist das anders

Kommentar von Privat000 ,

Nein bei Apple ist es genau das gleiche wie im Android Store !

Kommentar von illerchillerYT ,

@Privat000 falsch! das ist nicht das gleiche!

Kommentar von MichelleLiobown ,

eben

Kommentar von illerchillerYT ,

wenn man beide Geräte hat, weiß man halt, dass es nicht das gleiche ist.

Antwort
von illerchillerYT, 26

Android, weil es billiger ist, mehr Apps kostenlos sind und weil Apple auch Viren bekommen kann.

Kommentar von R3HAX ,

Illerchiller hat genau Recht. Kein System (für normale Bürger) ist 100% sicher, Android Geräte sind einfach billiger, und (in meinen Augen wichtigster Punkt), du kannst ALLES anpassen und notfalls inoffizielle Firmware Updates installiern.

Kommentar von illerchillerYT ,

und Xposed :D

Expertenantwort
von Applwind, Community-Experte für Apple, 43

Hallo,

Es kommt auf deine Vorlieben an:

iOS oder Android ?

Auf was setzt du im System an?

LG

Antwort
von BaldiGamer, 25

Android ist schneller

Kommentar von BenzFan96 ,

"Android" an sich ist erstmal deutlich langsamer als iOS, weil weniger effizient.

Dann kommt es ganz auf die Hardware des Gerätes an, und da stehen die iPads regelmäßig an der Spitze.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community