Frage von dieserjunge18, 32

Apple MacBook Pro bestellt was sagt ihr?

Hallo Freunde

Also es geht darum ich habe mir einen MacBook bestellt weil ich Musik aufnehme. (Siehe Bild)also ich wollte wissen ob der auch gut genug ist? Und kann man den RAM Speicher auch austauschen in ein 8GB RAM? Also könnte ich es dann selber aus und ein bauen bei einem MacBook ?

Expertenantwort
von atom74, Community-Experte für Apple, 19

Ja, RAM kann Du bei diesem Mac mit DVD-Laufwerk noch nachträglich selbst erweitern, auch eine SSD kannst Du selbst nachträglich einbauen.
Für Musikaufnahmen sollte das Macbook reichen, auch wenn ich es mir nicht mehr neu gekauft hätte (veraltete HW, kein Retina-Display, mechanische HD).

Antwort
von mexrrrh, 31

Zum Aufnehmen reicht es, ich habe es auch einige Zeit lang gehabt und hat gut funktioniert. Mir sind allerdings 4GB RAM zu wenig geworden.

Du kannst bei diesem Macbook den RAM nachträglich aufrüsten, (für alle anderen hier auch), da das noch das alte Macbook Pro ist, wo man noch selbst das Gehäuse auseinander nehmen kann und der RAM, sowie die Festplatte noch nicht fix Montiert ist.

Ich habe bei dem Macbook meinen RAM auch nachträglich auf 8 GB erweitern lassen.

Greez

Antwort
von MrQue, 32

Apple Computer sind gut im Aufnehmen und Rändern, aber was Austausch von RAM, Übertaktung etc. angeht,kannst du nichts machen, ein Mac kommt, wie es ist und kann nicht nach persönlichen Interessen verändert werden 😉

Antwort
von chri29, 21

Bestell ihn am besten gleich mit 8GB RAM. Ansonsten sieht der ja ziemlich gut aus

Antwort
von Failbreak, 12

Hol dir lieber was mit Linux für 300€

Antwort
von Mysterion1, 29

Das MacBook Pro kostet über 1000€. Für einen Windows PC mit gleichwertiger Hardware muss man nur 375-450€ bezahlen. Den Ram kann man bei Apple Geräten nicht upgraden, was bei Windows/Linux Geräten möglich ist. Also wird nur das Apfel Logo bezahlt.

Kommentar von Franz159 ,

Und wenn man einen gleichwertigen Windows laptop haben will, also auch ein hochwertiges Material und es nicht schwer sein soll, kostet es genau soviel wie ein neues MBP Retina. Und dann hat man immer noch Windoof drauf.

Kommentar von Mysterion1 ,

Schwachsinniges Fanboygelaber.

Kommentar von Failbreak ,

Ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten