Frage von 3gramm, 58

Apple Iphone6 defekt durch unverschulden und ich soll zahlen?

Hallo,

hab ein Iphone6 seit schätzungsweise 12 Monaten .. Das Gerät liest seit einiger Zeit einfach die SIM Karte nicht mehr weswegen ich nicht angerufen werden kann und draußen kein Internet habe .. Das Gerät ist nicht gefallen oder ähnliches, es ist einfach ein Montagsmodel .. Einfach Pech gehabt ..

Ich war im Apple Store, obwohl ich nichts dafür kann wollen die mir nicht aktiv weiter helfen sondern 320 Euro von mir um das Gerät auszutauschen .. !?

Gibts da keine Argumentationsgrundlagen ? Möglicherweise sogar Gesetze die Apple zum Handeln verpflichtet ?

Achso, die Hersteller Garantie ist natürlich abgelaufen, habe das schon bei Freunden öfters erfahren den es genauso erging! Die haben so wie ich bei AppleCare angerufen und man wurde auf einen Termin gedrückt in dem zufälligerweise die Garantie seit 2 - 3 Tagen abgelaufen ist ..

Antwort
von LiemaeuLP, 15

Wenn die Garantie abgelaufen ist und du kein Apple Care hast, dann musst wohl du selber zahlen

Antwort
von greendayXXL1, 25

Wenn die Garantie abgelaufen ist, dann wirst du wohl oder üblich den Preis der Reparatur zahlen müssen.

Du kannst alternativ auch zu einer "IPhone Reparatur Werkstatt" gehen und dir mal einen Preis sagen lassen :) 

Antwort
von toomuchtrouble, 16

Ich gehe davon aus, dass Du alle Selbsttest-Möglichkeiten wie eine verschmutzte oder defekte SIM-Karte, die Verwendung einer anderen SIM-Karte, aber vor allem das Zurücksetzen des Gerätes auf Werkseinstellungen ausprobiert hast.

Außerdem wärest Du nicht der erste Kunde, dessen Garantie noch nicht abgelaufen ist. Bitte checke Deinen Service- und Supportstatus hier:

https://checkcoverage.apple.com/

Sonst stehst Du vor dem leidigen Problem der Beweislastumkehr...

http://www.heise.de/ct/hotline/Die-leidige-Beweislastumkehr-2055749.html

Zuletzt: https://www.amazon.de/dp/B012LDFILE/ref=noref?\_encoding=UTF8&psc=1&s=ce...

Wie auch immer die Leute es schaffen, den SIM-Kartenadapter zu schrotten, vielleicht einmal 2,89 investieren....

Antwort
von Shadixx12, 19

Ich kenn das nur zu gut! Kurz nach der Garantie ging bei mir der Home-Button nicht mehr, mein Handy ist auch weder runtergefallen noch sonst wie beschädigt gewesen.

Du kannst es als Garantiefall melden wenn du beweisen kannst, dass es die SIM Karte innerhalb der Garantie schon nicht lesen konnte.

Da reicht für gewöhnlich ein Zeuge oder am besten noch, du hast einen Screenshot vom Homescreen mit Datum und "fehlende SIM" oder so...

Ansonsten rate ich dir, ganz im ernst, auf einen anderen Hersteller zu wechseln. Samgsung & Co machen bessere, günstigere und praktischere Handys als f****** Apple. (Meine Meinung!)

Hab sehr sehr viele schlechte Erfahrungen mit Apple gemacht und bin daher auf Samsung umgestiegen und habe es keinen Tag bereut.

Mfg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community