Frage von Basti082747, 95

Apple care, lohnt sichs oder nicht?

Also, hab vor mir das iphone 7 zu kaufen wenns raus kommt, soll ich Apple care dazu kaufen? Oder lohnt es sich nicht? Hab mal gehört das man nach 2 Jahren sagen kann dass der Knopf nimmer gescheit geht oder dass der Akku schlecht ist und man dann ein neues bekommt. Stimmt das oder nicht?

Antwort
von N3kr0One, 83

Nein das geht nicht.
Es gibt bestimmte Fehler, die kann man auch außerhalb der Garantie kostenlos beheben lassen. Dazu zählt bei gewissen Modellen der Homebutton oder der Ein-/ Ausschalter. Aber hier repariert Apple die Geräte und schickt das selbe Handy wieder zurück (oder im Applestore wird es direkt behoben).
Wenn du das Gerät bei Appel selbst gekauft hast, hast du, neben dem einen Jahr Garantie, auch ein weiteres Jahr Gewährleistung. Zwar müsstest du laut Gesetzgebung selbst beweisen, dass du den Schaden verursacht hast, aber dennoch ist da Apple recht kulant.
Hast du es woanders gekauft, musst du dort deinen Gewährleistungsanspruch erheben.
Akkuprobelm brauchst du gar nicht erst versuchen, das klappt in den allerwenigsten Fällen.

Apple Care + ist schon eine feine Sache, wenn du mit deinen Geräten nicht gerade sanft umgehst, wenn ich mich recht entsinne sind da 2 Reparaturen eingeschlossen, die dann wesentlich günstiger sind, als wenn du sie voll bezahlen sollst
(und du bekommst ein neues zugeschickt).

Schwierig also zu sagen, ob es Sinn macht. Haben ist immer besser als brauchen.

Antwort
von AnneGruenfeld, 78

Naja im Grunde lohnt sich das nur, wenn man es schafft das Handy in der Zeit zu schrotten und man dann ein neues bekommt. Auf den Akku hast du übrigens effektiv gar keine Garantie auch mit apple care. Der wird zwar auf Dauer schwächer aber solange er nicht ganz kaputt ist, werden sie dir den nicht auswechseln. 
Also.. Ich find es nicht unbedingt lohnenswert. Informier dich mal, ob es noch andere Versicherungen gibt, die dir längeren und besseren Schutz für gleiches oder weniger Geld bieten.

Kommentar von Basti082747 ,

naja, ich hab nich nie ein Handy geschrottet (displaybruch oder so) von dem her giegs mir weniger um die Versicherung. Dachte nur, weil jmd gesagt hat. das man ein neues bekommt nach 2 Jahren, wäre es ja ganz schön :)

Kommentar von AnneGruenfeld ,

Ne du bekommst auf jeden Fall nicht ohne Grund nach 2 Jahren ein neues. Je nachdem wie lange dein Handy zu 100% versichert ist, kannst es aber am Ende der Zeit selber... äh ich meine natürlich durch einem Unfall schrotten wodurch du dann so ein neues bekommst^^ Musst dich nur halt trauen.

Antwort
von Dovahkiin11, 81

Das stimmt nicht. Der Schaden muss in die Garantie bzw Gewährleistung fallen, und selbst dann wird eine Reparatur vorgezogen. Das mit dem Knopf ist mir völlig neu. Allein der Akku lässt nach einigen Jahren nach. Das ist allerdings auch von der Akkupflege abhängig.

M.E. lohnt es sich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community