Frage von maksym1996, 31

Apostille oder Beglaubigungen?

Hallo,

Ich müsste eine Einbürgerungszusicherungen Beglaubigen oder Apostille. Kann mir jemand den Unterschied erklären und mir Rat geben was am besten wäre.

Danke im Voraus

Antwort
von bogdahn, 21

hi,

beglaubigungen sind für das inland (also in unserem fall deutschland), apostillen für das ausland. wenn du ein deutsches dokument im ausland vorzeigen sollst dann benötigst du eine apostille, wenn das dokument einfach nur hier in deutschland vorgezeigt werden soll dann reicht eine beglaubigung.

bedenke jedoch dass apostillen nur in den ländern gültig sind die auch dem abkommen beigetreten sind (sind schon einige..). ist das land dem abkommen nicht beigetreten dann benötigst du eine legalisation. bei einer apostille wirst du aber schon am anfang gefragt für welches land du diese benötigst, die beamten wissen schon für welches land es geht und für welches nicht.

beglaubigungen bekommst du an der stelle wo du das dokument erhälst (die meisten sind sowieso beglaubigt da sie gestempelt werden). ist es ein älteres dokument welches du beglaubigen lassen sollst dann geh am besten dorthin wo du das dokument bekommen hast.

für apostillen dagegen gibt es spezielle behördliche stellen die je nach bundesland verschieden sind. ich musste meine apostillen bei der polizeidirektion machen lassen und diese haben 15€ pro apostilliertem dokument gekostet (wenn du also z.b. 3 dokumente apostillieren lassen möchtest zahlst du 45€).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten