Apostelgeschichte: Wie kommt es, dass dort vor allem über Paulus und seine Begleiter geschrieben wird und über die 12 Apostel wenig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Autoren haben ihren Büchern ja nicjt selber die Namen gegeben. Soweit ich weiß, wurden die Bücher von "uns" bennant. Somit ist die. Apostelgeschichte nicht auf alle bezogen, sondern bloß eine Namensgebung von zukünftigen Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eigentlich ganz einfach.

Zu Anfang des Christentums gab es viele verschiedene Glaubensrichtungen und entsprechende Schrtiften.

Die Bibel, und damit auch das NT, wurden 325 beim Konzil zu Nicäa kanonisiert, d.h., es wurde festgelegt, welche Schriften rein sollen. Und da diese Kanonisierung von Katholiken durchgeführt wurde, haben die natürlich nur die Schriften aufgenommenm die dem katholischen Glauben entsprachen und das sind nun mal die Schriften von und über Paulus. Paulus ist sozusagen der Begründer der christlich-katholischen Lehre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung