Frage von melli7686, 1.372

Aphte oder Zungenkrebs ?

Ixh habe seit ca einer Woche eine weisse Blase an der rechten Seite der Zunge. Habe kommenden Dienstag einen Zahnarzttermin aber ich wollte schon mal eine Meinung hören. Daß weisse Fleck tut mir nicht sonderlich weh oder stört mich beim kauen. Es trat ca 3 bis 4 Tage nach einer weissheitszahn Behandlung auf. .. dieser wurde gefüllt mit einer medikamentösen Einlage die nach Gewürznelke schmeckt. Könnte das Zungenkrebs sein? Muss ich mir Sorgen machen?

Antwort
von Chris0410, 1.169

Ich bin mir nicht sicher aber das kann ganz normal sein ich hab mal gesehen dass ein Freund von mir nach einer Mandel Op das gleiche hatte ich denke das sind nur wundscheuerrungen durch Betäubung und so.

Antwort
von Weltraumdackel, 1.066

Lies mal bei Wikipedia nach, da steht, dass ein Munhöhlenkarzinom meistens Männer betrifft ab dem 50. Lebensjahr und meistens nach chronischem Tabak- und Alkoholgenuss. Deinem Profilbild und Usernamen zu urteilen, passt du da überhaupt nicht rein. Ist auch nicht gut im Internet  danach zu forschen, da ließt man oft die schlimmsten Sachen. Ich tippe auch mal auf eine Aphthe. Auf jeden Fall beobachten, aber es wird sicher in ein paar Tagen wieder abklingen.

Antwort
von oppenriederhaus, 517

Aphthe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten