Frage von chrivie, 30

Apfelsorten "Schöner aus Bath" und Roter Berlepsch?

Hallo, hat jemand den Apfel "Schöner aus Bath" und kann mir sagen, wie der schmeckt? Und hat jemand Erfahrungen mit dem Roten Berlepsch? Habe gerade einen gepflanzt und fühle mich jetzt beim Einkauf schlecht beraten, weil der anscheinend gar nicht so unkompliziert ist...

Antwort
von Hoeboehinkel, 20

der Berlepsch schmeckt lecker und ist gut für Apfelkuchen - ein Allroundapfel - und wenn der auf Steuobstwiesen gedeiht, dann muss der auch im Garten - lass den einfach mal wachen.

Kommentar von chrivie ,

Jaaa, ich hab den vorher probiert und fand den super lecker, deshalb hab ich ihn ja auch genommen. Hab aber jetzt gelesen, dass der vom Boden und von der Lage her sehr anspruchsvoll und anfällig für alles mögliche sein soll, einschließlich Spätfröste. Ich lass ihn auf alle Fälle stehen, aber hätte mich interessiert, ob ich vorbeugend was für ihn tun kann!

Kommentar von Hoeboehinkel ,

den gibt es in den Streuobstwiesen am Rande der Schwäbischen Alb - wenn der dort gedeihen kann - lass ihm einfach viel Zeit um sich einzugewöhnen - es ist ein richtig supertoller Apfel

Antwort
von Maerzkatze, 19

Den ersten Apfel kenne ich leider nicht, aber der Berlepsch ist was besonderes, weil bei dieser Sorte ein einziger Apfel so viel Vitamin C enthalten soll wie 10 Äpfel von anderen Sorten.

Die Bäume tragen aber nicht regelmässig Früchte, und somit ist jede noch so kleine Ernte ein echter und wertvoller Erfolg.

Wenn hier in unserer rauen Gegend hin und wieder mal Berlepsch angeboten werden, dann sind es immer die alten Leute die diese Äpfel kaufen - sie wissen warum :)

Antwort
von Karfunkel33, 3

Hallo, guck doch mal bei Baumschule Horstmann nach, die haben den Schönen aus Bath! Viel Erfolg wünscht Karfunkel33

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community