Apfelsäure hat ja bekanntlich zwei pks- Werte. Beziehen sich diese auf die zwei abgegebenen Protonen der Carboxygruppen oder auf die Hydroxgruppe undCarboxygru?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Auf die beiden Carboxylgruppen, pK₁=3.40 und pK₂=5.20. Die OH-Gruppe hat natürlich auch einen pKₐ-Wert, aber der muß weit über 14 liegen, ist also für wäßrige Lösungen nicht relevant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?