Frage von roffermann, 24

Apache2 Problem - Wie bringe ich Apache2 zum Laufen?

Hallo zusammen, ich habe mir gerade Apache2 installiert um meine Webseite bearbeiten zu können. Leider startet Apache2 nicht -folgende Fehlermeldung kommt:

HP-Notebook:~$ apache2

[Sun Nov 13 15:39:54.284628 2016] [core:warn] [pid 14807] AH00111: Config variable ${APACHE_LOCK_DIR} is not defined

[Sun Nov 13 15:39:54.284773 2016] [core:warn] [pid 14807] AH00111: Config variable ${APACHE_PID_FILE} is not defined

[Sun Nov 13 15:39:54.284801 2016] [core:warn] [pid 14807] AH00111: Config variable ${APACHE_RUN_USER} is not defined

[Sun Nov 13 15:39:54.284814 2016] [core:warn] [pid 14807] AH00111: Config variable ${APACHE_RUN_GROUP} is not defined

[Sun Nov 13 15:39:54.284845 2016] [core:warn] [pid 14807] AH00111: Config variable ${APACHE_LOG_DIR} is not defined

[Sun Nov 13 15:39:54.289090 2016] [core:warn] [pid 14807:tid 139728028006272] AH00111: Config variable ${APACHE_LOG_DIR} is not defined

[Sun Nov 13 15:39:54.289347 2016] [core:warn] [pid 14807:tid 139728028006272] AH00111: Config variable ${APACHE_LOG_DIR} is not defined

[Sun Nov 13 15:39:54.289377 2016] [core:warn] [pid 14807:tid 139728028006272] AH00111: Config variable ${APACHE_LOG_DIR} is not defined

AH00526: Syntax error on line 74 of /etc/apache2/apache2.conf:

Invalid Mutex directory in argument file:${APACHE_LOCK_DIR} ________________________________________________ Was sagt diese Fehlermeldung? Und wie kann ich Apache2 konfigurieren. Ich kann leider keine grafische Oberfläche von Apache2 finden. Ist das normal? Ich danke für eure Hilfe und Gruß aus Essen. Goofy

PS: Habe Ubuntu 14.04 auf dem Rechner

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HeinzAlberto, 22

Hallo,

so wie es aussieht hat dein Apache ein größeres Problem mit seiner Konfiguration. Wie der Meldung zu entnehmen ist, sind die ganzen Verzeichnisse für Apache nicht in der Konifg richtig eingetragen. Es geht wahrscheinlich am schnellsten, indem du Apache komplett neu installierst. Wenn du das nicht tun möchtest, so musst du in der Config-Datei von Apache die Ordner für Apache eintragen.

LG,

Felix

Kommentar von roffermann ,

Dann werde ich es mal neu installieren. Ich hoffe das Problem ist dann behoben. Hab Dank - Goofy

Kommentar von roffermann ,

Sollte ich mit "FileZilla" Verbindung zum Server herstellen bei der Installation ?

Kommentar von HeinzAlberto ,

Ich kann dir nicht ganz folgen, aber die brauchst für die Installation keine Verbindung per FileZilla. 

Kurze Frage: Ist Apache auf deinem Notebook oder auf einem externen Server? Wenn es auf einem externen Server ist, so musst du per ssh eine Verbindung herstellen um zu installieren.

Kommentar von roffermann ,

Nee, die Installation ist nur auf meinem Notebook.

Kommentar von HeinzAlberto ,

Gut, dann wird weder extra ssh noch FileZilla benötigt. Einfach deinstallieren und wieder neu drauf machen (sprich "sudo apt-get remove apache2" und dann "sudo apt-get install apache2").

Kommentar von roffermann ,

Habe jetzt mal neu installiert, doch es kommt die gleiche Fehlermeldung wie beim erstenmal.

Die Installation klappt besten bis am Ende diese Meldung dran hängt:

 * Starting web server apache2                                                  AH00558: apache2: Could not reliably determine the server's fully qualified domain name, using 127.0.1.1. Set the 'ServerName' directive globally to suppress this message
(98)Address already in use: AH00072: make_sock: could not bind to address [::]:80
(98)Address already in use: AH00072: make_sock: could not bind to address 0.0.0.0:80
no listening sockets available, shutting down
AH00015: Unable to open logs
Action 'start' failed.
The Apache error log may have more information.
*
* The apache2 instance did not start within 20 seconds. Please read the log files to discover problems
invoke-rc.d: initscript apache2, action "start" failed.
Trigger für ureadahead (0.100.0-16) werden verarbeitet ...
Trigger für ufw (0.34~rc-0ubuntu2) werden verarbeitet ...
Kommentar von HeinzAlberto ,

Das ist interessant.... Deine Log sagt aus, dass Apache den Port 80 nicht "binden" konnte. Das heißt, dass auf deinem Rechner irgend ein anderer Server noch am laufen ist, welcher Port 80 beansprucht. Finde den Server der im Hintergrund läuft und das Problem sollte gelöst sein...

Kommentar von roffermann ,

Erstmal Danke - FileZilla ist zwar gestartet aber nicht mit dem Server verbunden. Ich werde das mal schließen.

Kommentar von flaglich ,

Ich finde die Fehler doch sehr unterschiedlich. Du hast eine netzwerkkarte konfiguriert und verfügbar?

Dann konfiguriere bitte deinen Apache und starte ihn neu.

Kommentar von roffermann ,

Eigentlich schon - aber das könnte ev. nur eine Ursache haben. Nein ich habe keine Netzwerkkarte konfiguriert. Und Apache mal eben konfigurieren ist leichter gesagt als getan. Nur wie. Ich schließe mal FileZilla und versuche es dann, Könnte ja den Port belegen. Danke

Kommentar von LeonardM ,

bedenkt das apache soweit ich weiss als service bereits läuft..

Kommentar von roffermann ,

Daran kann es liegen. Denn ich habe es erneut mal deinstalliert und dann den Rechner neu gestartet. Dann nur den Terminal geöffnet und neu installiert. Doch schon wieder die gleiche Meldung, daß es nicht mit Port 80 binden konnte.

Wie beende ich denn den service ?

Kommentar von HeinzAlberto ,

ich glaube das war service SERVICENAME stop

Kommentar von LeonardM ,

service apache2 {start,stop,reload,restart..} aber warum willst du ihn denn eigentlich nochmal startet..? er läuft doch scheinbar schon

Kommentar von barnim ,

Wenn deine Config kaputt ist, hilft ein apt-get remove nicht,

apt-get purge apache2

wirft die Configs mit weg. Mit einem erneuten Install kommen die Default configs dann wieder mit.

Ganz davon ab, wuerde ich sowas immer in einem Container (LXC/LXD boete sich an) oder einer VM auslagern. Du willst dir dein Arbeitsgeraet nicht durch Website Testings kaputtmachen

Antwort
von roffermann, 9

Habe es geschafft. Goofy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community