Frage von SYSCrashTV, 37

Apache-Server auf mehreren Subdomains?

Guten Abend, ich kann ja über die URL eine bestimmte Datei aus dem Apache-Ordner aufrufen (normalerweise die index.html aus dem Wurzelordner. In die Ordner kann ich ja auch ganz einfach navigieren. Doch kann ich die Anfragen auch nach Subdomain sortieren? Zum Beispiel führen alle Anfragen *.domain.de auf meine IP. Wenn ich nun svr1.domain.de aufrufe soll nicht die selbe Seite wie bei svr2.domain.de kommen, sondern jeweils eine andere. Wie richte ich das ein? Ich habe Apache auf dem Raspberry Pi installiert, welcher via Portfreigabe und DDNS-Funktion an eine Domain gebunden.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von threadi, 16

Du musst die Subdomains bei deiner Domain einzeln konfigurieren es sei denn Du legst einen Catchall für Subdomains an, welcher auf die IP deines Servers zeigt. Letzteres erfordert gleichzeitig, dass alle Webseiten auf einer IP erreichbar sind.

Dann musst Du noch beim Apache für jede Subdomain einen Vhost einrichten. Dadurch kannst Du bei jeder Subdomain eine andere Webseite hinterlegen.

Eine Alternative zu den Vhosts wäre, dass alle auf einen Vhost zeigen und Du z.B. per mod_rewrite die Anfragen abhängig von der Subdomain auf eine andere Datei zeigen lässt. Kommt halt drauf an was Du genau erreichen willst.

Kommentar von SYSCrashTV ,

Danke, genau das meine ich damit. Ich habe einen Catchall eingerichtet (bis auf einige Ausnahmen) und habe nun das Problem, dass bei allen Subdomains natürlich dieselbe Website kommt.

Kommentar von threadi ,

Dann musst du sie wie geschrieben mit mod_rewrite Abfragen und jeweils eine andere Seite ausgeben.

Antwort
von triopasi, 24

Du musst bei deiner Domain die Subdomains eintragen. Kannst du das bei der Domain?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community