Aok Krankenkassenkarte noch gültig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du ganz sicher bist, dass Du bei der AOK Niedersachsen erneut versichert bist, kannst Du auch diese Karte benutzen.

Da Dir keine neue zugeschickt wurde, bleibt Dir ohnehin nichts anderes übrig. Sollte die nicht mehr gültig sein, dann wird Dir das die Arzthelferin nach dem Einlesen schon sagen. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich werden nach meiner Erfahrung Karten bei der AOK Niedersachsen zwar nicht gesperrt (ich musste schon mehrmals neue beantragen und mir wurde immer gesagt "vernichten Sie die alte Karte einfach selbst oder schicken Sie sie uns zum Recycling zu"), aber da du dich bei der AOK komplett abgemeldet hattest, hat der Kollege da ja deine kompletten Daten, sogesagt, dein "Benutzerprofil" komplett gelöscht - wozu auch deine damalige Karte gehört. Weshalb, wenn die Sekretärin beim Arzt die Karte in dieses Erkennungsgerät steckt, sie, vermutlich, keinen aktuellen "Benutzer" dafür finden wird. Ich kann mich aber auch irren. Vielleicht hat die AOK mitgedacht und die Karte verknüpft sich automatisch mit deinem neuen Profil. Da hilft wohl nur ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erikw410
05.02.2016, 07:41

war nicht komplett abgemeldet, nur ein wechsel von der aok niedersachen zur aok nordwest und wieder zurück ;D

0

Das habe ich auch noch nicht gehört. Bei uns steht AOK und nix BW drauf. Wozu auch. Bist du auf Besuch und brauchst die Karte dann muß das egal sein woher sie kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Karte müsste funktionieren. Notfalls kannst Du bei der KK reklamieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?