Frage von Boelgstoff, 18

Anzug für Vorstellungsgespräch vom Herrenausstatter oder Kaufhaus?

Einen schönen Abend,

öhm, langsam werde ich mit meinem Studium fertig und möchte bald die ersten Bewerbungsfotos schießen lassen. Auch für die Vorstellungsgespräche bräuchte ich einen Anzug, der schon einem gehobenen Standard entsprechen sollte.

Leider habe ich in meinem Familien-/ und Freundeskreis niemanden, der mir mit seinen Erfahrungen helfen könnte - auch meine Kommilitonen haben sich mit dem Thema noch nicht so wirklich beschäftigt.

Da der Anzug ein Hilfsmittel für meinen Berufseinstieg sein soll, will ich da nicht knausern. Als groben Preisrahmen stelle ich mir da 300-600€ vor.

Ich werde mich auf Stellen als Maschinenbau-Ingenieur bewerben. Kann bzw sollte ich mit dem Preisrahmen zu einem Herrenausstatter gehen oder übersteigen die Preise dort wahrscheinlich meine Vorstellungen? Der nächste Herrenausstatter in Hannover wäre etwa 90 min Fahrt entfernt - ein Kaufhaus (C&A, Karstadt, H&M) sind etwa in 30 min erreichbar.

Ich könnte auch beim Herrenausstatter anrufen und die Preise erfragen aber ohne feste Vorstellungen werde ich auch nicht sagen können was ich überhaupt möchte. ^^

Eventuell kann ja jemand seine Erfahrungen mit mir teilen, was für ein Preisrahmen überhaupt angemessen oder übertrieben ist und ob ein Kaufhaus ausreicht oder ob ein Herrenausstatter die bessere Wahl wäre.

Grüße,

Antwort
von Gimpelchen, 13

In Kürze: Die Kaufhäuser bieten vernünftige Anzüge für ca. 200€ an.Das sieht gut aus und sollte doch reichen.

Kommentar von Gimpelchen ,

Nachtrag: schau bei Karstadt und H&M mal rein.

Kommentar von Boelgstoff ,

Danke für die schnelle Antwort. Ich schaue Montag mal nach H&M

Antwort
von judgehotfudge, 5

Hallo Boelgstoff,

Herrenausstatter halte ich für übertrieben, aber bei den von Dir genannten Läden bin ich skeptisch bzgl. der Qualität, höchstens Karstadt würde ich für eine Option halten. Ansonsten empfehle ich P&C.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community