Frage von shoppen21, 117

Anziehsachen kaufen / wegschmeißen?

Ich kauf mir Anziehsachen und schmeiß sie wieder weg ständig bin ich unzufrieden und mache mein selbstbewusstsein davon abhängig ich werde noch verrückt ständig kaufen dann wegschmeißen das ist voll stressig.... könnt ihr mir ein rat geben ist das ne krankheit?

Antwort
von LisanneVicious, 50

Anstatt es wegzuschmeißen könntest du es verkaufen oder spenden. So ist es wenigstens nicht ganz rausgeschmissen...


Wenn du dein Selbstbewusstsein davon abhängig machst ist das sicher nicht mehr so gesund.


Wobei ich das aber irgendwo auch kenne. Mein Konsumverhalten ist auch sehr groß und ich bin deprimiert wenn ich mir länger nichts mehr gekauft habe. Wenn ich dann in den Schrank gucke und dasselbe Oberteil anziehen muss wie vor 3 Tagen bspw....

Antwort
von Dackodil, 40

Solange du nicht davon wegkommst, dich über "haben" anstatt über "sein" zu definieren und deinen Selbstwert zu beziehen, wirst du in dieser Endlosschleife gefangen bleiben.

Und täglich grüßt das Murmeltier ;-)

Antwort
von Lalala1718, 56

Du hast wohl einfach zu viel Geld
Spende die Sachen oder gib sie zurück
Ansonsten zerschneid deine Kreditkarte

Kommentar von shoppen21 ,

Ich spende nur immer für afrika in diesen Container :D ich bin nicht reich ^^

Kommentar von Lalala1718 ,

Wie kannst du es dir dann bitte leisten so etwas oft zu machen ?

Kommentar von Lalala1718 ,

Primark?

Kommentar von shoppen21 ,

So 20-40 euro hosen... teurer kauf ich nicht ein 

Kommentar von Lalala1718 ,

Und wie oft gehst du shpppen ?
Und wie viel kaufst du dann immer ?

Kommentar von Lalala1718 ,

Geh mal zur Suchtberatung
Kaufsucht ist auch ne Krankheit

Antwort
von NadineLV, 49

Kannst sie auch mir schicken😂 Spaß.

Also das hört sich ziemlich nach 'ner Kaufsucht an.. Kann böse enden, finanzieller Ruin zB. Das Selbstbewusstsein darfst du nicht von neuen Klamotten abhängig machen. Vielleicht wäre ja mal ein Beratungstermin bei 'nem Psychologen sinnvoll?

Kommentar von shoppen21 ,

Gebe die Kreditkarte schon ab trotzdem hol ich sie zurück zum shoppen haha

Kommentar von NadineLV ,

Dann würde ich wie gesagt ein Gespräch mit nem Psychologen suchen. Wenn du mal 'ne eigene Wohnung hast, die du nicht mehr bezahlen kannst und ständig neue Klamotten brauchst weil du jeden Monat etliche Kleidergrößen weniger brauchst, weil nichts zu essen da ist.. Dann ist es nicht mehr lustig.. Fang lieber jetzt an das Problem zu bekämpfen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten