Frage von Luka9400, 52

Anzeite gerecht, was sollte das?

Guten Tag liebe Community :)

Eine Schülerin (Albanerin, 14) will meinen Freund (Serbe, 15) anzeigen.

Der Grund :

Mein Freund sollte ein Instagram Account gemacht haben der sich (IhrName)augenfetisch genannt haben soll. Dort wurden Augenbilder von ihr gepostet. Sie behauptet jetzt einfach, dass mein Freund schuld sei, weil er Serbe ist (wahrscheinlich deswegen). Mein Freund hat den gleichen nachhause weg wie sie und sie will ihn ebenfalls wegen Stalking und Belästigung anzeigen. Ausversehen hat mein Freund ihr mal gegen ihr Schuh getreten bzw. er war ausversehen zu schnell und sie hat sich dann angegriefen gefühlt er hat sich entschuldigt und sie will ihn jetzt wegen sexuelle belästigung anzeigen. Außerdem soll er ihre Schuhe kaputt oder angemalt haben. Sein Albanischer Bruder droht meinen Freund jetzt (16) das er es lassen soll.

Zusammengefasst :

Anzeige : Belästigung, Köperverletzung, Sexuelle Belästigung, Stalking und Sachbeschädigung.

Könnte meinen Freund jetzt irgendetwas passieren? Er hat mir schon erzählt das er mit ihr eigentlich nie etwas zu tun hatte und das er sich immer entschuldigt hätte. Ich war übrigens da wo er ausversehen den gehfehler gegeben hat.

Könnte er sie nicht dann zurückanzeigen bze. den Bruder wegen Drohung?

Also hat es irgendwelche Folgen? Weil das sind ja fast alles behauptungen ohne wirklichen Grund.

Mit freundlichen Grüßen :), borna.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kabolin, 52

Konzentriert euch lieber auf die Schule. Das ist Kinderkram. Die Polizei hat mit Sicherheit besseres zu tun als euren Zoff zu schlichten.

Nein dein Freund (Serbe) hat nichts zu befürchten wenn er keine Straftat begangen hat. Auf die Schuhe treten ist keine Straftat

Kommentar von Luka9400 ,

Es war ja zudem ausversehen :) Ich sehe das genauso mit der Polizei. Vielen Dank für deine Antwort :) Naja.

Antwort
von Still, 15

Kinderkram!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community