Frage von Lilie00007, 133

Anzeigen wegen Beleidung in Drogeriemarkt?

Hallo allerseits, bin gerade etwas sprachlos und entsetzt, deshalb hoffe ich dass mir vielleicht jemand helfen kann. Ich war heute mit meinem 2 jährigen Sohn im Drogeriemarkt. An der Kasse angekommen habe ich angefangen meine Sachen auf die Kasse zu legen. Vor mir war bereits eine Dame am bezahlen. Als ich mich umdrehte habe ich gemerkt dass mein Sohn ein Ü Ei einfach genommen hatte und reingebissen hat :-) So hab ich das kaputte Ei auch auf die Kasse gelegt. Währenddessen höre ich nur dass die Dame vor mir die Kassiererin fragt ob das üblich sei dass Kinder irgendwas anbeißen und die Mütter die Dinge wieder ins Regal stellen. Da ist mir fast der Kragen geplatzt und hab das kaputtene Ei in die Luft gehalten damit sie es sieht und sie gefragt was ihr Problem sei und dass das eine Frechheit ist. Daraufhin hat ein Wort das andere ergeben. SIe hatte wohl nicht gesehen dass ich das Ei auf die Kasse gelegt habe und beschimpfte mich weiter dass ich mich "schämen" sollte und "kein gutes Beispiel" für mein Kind sei und und und. Ich war so schockiert, dass ich kaum was sagen sollte außer dass so Menschen mich fassungslos machen und dass sie doch bitte gehen soll. Naja sie hat dann bezahlt und als ich an der Reihe zum zahlen war hat sie sich provokativ mit dem Ellbogen an das Kartengerät gestellt wo ich zahlen musste. Ich habe sie dann nett gebeten wegzugehen weil ich zahlen möchte und da sagte sie ganz frech: "Nö, gehen sie doch um mich herum"..... Sie hat mich einfach nicht durchgelassen, so dass ich ihr klargemacht habe dass ich mich sehr belästigt fühle. Irgendwann war die Schlange hinter mir so lang, dass gottseidank eine andere Kundin gerufen hat sie solle doch jetzt endlich gehen und mich bezahlen lassen. Nach langem hin und her ist sie dann gegangen. Mir haben so die Beine vor Wut und Fassungslosigkeit gezittert dass ich mir jetzt überlege diese Person wegen Beleidung und Belästigung anzuzeigen. Aber wie stellt man sowas an??? Ich habe weder Namen noch Autokennzeichen.

Antwort
von Spockyle, 49

Solche Pfosten gibt es einfach. Ich weiß, dass das einfach gesagt ist, aber lass diese Nuss einfach Nuss sein und ärger dich nicht. Solche Menschen haben keine Sekunde deiner Gedanken verdient. Wenn es dir hilft, denk dir Dinge aus, die du ihr wünschst, zB

  • viele DVDs mit asynchroner Tonspur
  • drei Tassen, die genau so ausgeschlagen sind, dass sie IMMER auf die frisch gebügelte weiße Bluse tropfen
  • ab und zu das Sirren einer Mücke im Schlafzimmer, während das Licht aus ist
  • und natürlich: viele Versuche, den Anfang vom Tesa zu finden

Wünsch ihr das aus tiefstem Herzen, möge die Nuss noch lange daran zehren. Eine Anzeige wegen Beleidigung hat oft keine sooo guten Chancen. Erspar dir den Ärger, mach lieber was Schönes mit deinem Kind und denk dir Abends bei einer schönen Tasse Tee weitere schöne Sachen für die Nuss aus.
Ich mach das wahnsinnig gern mit Pfosten, die mich provozieren wollen. Irgendwann ist der Ärger verraucht, du vergisst es und wirst nicht wieder erinnert, dadurch dass du einen Brief bekommst, Verfahren sei eingestellt oder wasauchimmer kommt (da hab ich leider keine Ahnung). Und falls du sie nochmal siehst, denkst du dran zurück, was sie wohl schönes seitdem erlebt hat, zB ein nerviges Jucken am Rücken, genau wo sie nicht hinkommt; eine rote Socke, die genau zwischen die weiße Bettwäsche gerutscht ist,... ich denke, dir fallen auch noch viele schöne Sachen ein :)

Kommentar von Lilie00007 ,

Vielen vielen lieben Dank für die Ratschläge :-) Ich werde esw mir merken :-) GLG

Kommentar von labertasche01 ,

Ja genau. Meine Mutter wünschte anderen in solchen Gelegenheiten Durchfall und kurze Arme damit man sich den Hintern nicht abwischen kann 😂😂

Antwort
von Joschi2591, 53

Solche Situationen erlebt jeder Mensch. Die sind total überflüssig, unverschämt und respektlos, aber leider nicht zu verhindern.

Da kannst Du nichts machen.

Schlafe eine Nacht darüber, und morgen fühlst Du Dich besser. Und übermorgen noch besser. Garantiert.

So ein Wutgefühl braucht Zeit, um zu verrauchen.

Kommentar von Lilie00007 ,

Ja wahrscheinlich haben Sie Recht...

Antwort
von BigCrazyAlex, 35

Naja, das ist nicht so einfach. Vorallem weil du keinen Namen hast.. Du hättest sofort handeln müssen, nach Ausweis fragen sollen und die Polizei rufen sollen.
So hätte die Polizei das alles geklärt und dich gefragt ob du Anzeige erstatten willst.

Du müsstest dir Zeugen und alles Suchen, ein echt großer Aufwand..

Kommentar von Lilie00007 ,

kann man sich in solchem Fall als Beweis das Videomaterial aus der Drogerie aushändigen lassen?? Also nicht mir natürlich aber der Polizei

Kommentar von BigCrazyAlex ,

Kommt darauf an wieweit es geht, und wie sehr sich eure beiden Geschichten voneinander unterscheiden (und auch von den Zeugen).
Das entscheidet dann der Richter/die Polizei, ob sie sich das anschauen.

Antwort
von SerenaEvans, 8

Warum plärren Erwachsene Menschen immer gleich nach einem Anwalt? Früher war es Mama und heute soll der Anwalt mit dem anderen schimpfen, oder wie?

Meine Güte ihr seid beide erwachsen und du warst sicher nicht unschuldig an der Situation. Dann ärgert man sich fünf Minuten und gut ist. Aber wegen sowas so einen Aufstand machen? Wie willst du denn deinem Sohn beibringen, Streits zu lösen? Soll er auch sein Leben lang nach Mama / einem Anwalt plärren?

Antwort
von vogerlsalat, 64

Vergiss es, was, außer noch mehr Ärger würde es dir bringen?

Kommentar von Lilie00007 ,

Ja wahrscheinlich nichts, aber man kann sich doch nicht so extrem provozieren lassen ohne dass solchen Menschen ein Denkzettel verpasst wird.

Kommentar von vogerlsalat ,

Doch, kann man. Hier in Österreich gibt es ein Sprichwort das lautet:

Der Gscheiterte gibt nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten