Anzeigen oder was sonst?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vermutlich sind die Videios schon längst in der Klassengruppe. Oder nicht? Wenn Du das nicht möchtest, hättest Du vermutlich direkt den Lehrer ansprechen müssen, so dass er vor Ort dafür sorgt, dass Dein Klassenkamerad diese löscht. Jetzt haben vermutlich 30 andere Leute die Videos und da ist es vermutlich sehr schwer nachzuweisen, wer was gelöscht oder weitergeschickt hat. Das ist der Fluch der Handys.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde das nicht direkt anzeigen. Viel mehr würde ich mal mit deinem "Kumpel", wie du ihn selbst nennst, sprechen und ihn bitten das Video zu löschen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dem Sportlehrer UND dem Rektor mitteilen. Dann wird das Handy konfisziert und die Videos gelöscht. Der Junge wird sicherlich einen Schulverweis bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist so nicht erlaubt, damit hast du Recht. Ob du direkt rechtliche Schritte ergreifen möchtest, ist deine Sache. Ich würde das aber eher dem Sportlehrer bzw. dem Klassenlehrer sagen, maximal dem Direktor; dieser Weg dürfte schneller und "bequemer" ans Ziel führen, nämlich dass diese Videos nicht veröffentlicht und auch gelöscht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht erlaubt.

Bitte den Lehrer um ein Gespräch mit dem Jungen. das ist Verletzung am eigenen Bildrecht. Er darf das nicht einfach rumschicken wenn ihr das nicht wollt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung