Frage von kathi445, 65

Anzeige weil jemand nicht hilft und filmt?

Ein Mädchen wurde heftig geschlagen, die ganze Klasse lacht und keiner hilft, eine hat es gefilmt und mir über snapchat geschickt, ich habe das Video heruntergeladen. Das Mädchen das mir das Video geschickt hat, hat ganz vorne zugesehen und gelacht.
Ich habe sie drauf angesprochen doch sie nur so 'juckt mich nicht'
Allerdings war das 'opfer' meine Freundin.
Wir wollen Anzeige erstatten aber nicht nur gegen den der sie geschlagen hat, auch an das Mädchen das ihr nicht geholfen hat, und es gefilmt hat. Geht das? Und wenn ja kann mir jemand das Gesetz nennen?
Lg

Antwort
von Barbaratlos, 34

Ich kann dir kein Gesetz nennen, aber ich würde es auf jeden Fall mit der Anzeige versuchen. Bei der Polizei könnt ihr Auskunft bekommen, was möglich ist und was nicht.

So weit ich weiß, dürfen Filme und Bilder, auf denen weniger als 5 Personen zu sehen sind, nicht ohne deren Zustimmung veröffentlicht werden, aber da bin ich mir nicht sicher.

Aber auch wenn mehr Personen darauf zu sehen sind, wird es rechtliche Möglichkeiten geben, die Persönlichkeitsrechte deiner Freundin einzufordern.

Ich will euch ermutigen, gegen diese Quälerei vorzugehen. Klasse, dass du deine Freundin unterstützt!

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 18

Sie kriegt auf jeden Fall Mund für die Nummer und wird heftig gekehrt. Voll der Tisch! Unterlassene Hilfeleistung ist das eine. Aber viel schlimmer ist noch, das zum Amüsement zu filmen. Die Geschlagene hat ein Recht am eigenen Bild, ein Recht dass freundlich und friedlich mit ihr umgegangen wird. Und sie hat ein Recht auf Hilfe. Zeigt diese Hunde an! Die gehören jedenfalls gekehrt!

Antwort
von SiggiFreud, 34

Unterlassene Hilfeleistung ist es m. E. eher nicht, sondern vielmehr schon Beihilfe zu gefährlicher Körperverletzung, sowie Verletzung der Persönlichkeitsrechte durch das Filmen und Hochladen des Videos.

Genaues kann dir sicher ein Rechtsanwalt oder die Staatsanwaltschaft sagen.

Antwort
von luna29, 34

Was für armselige Menschen!! Ich würde wenn ihr zur Polizei geht und Anzeige erstattet das Video vorzeigen und dann vor Ort fragen,denke es könnte unterlassene Hilfeleistung sein.Und das Video darf sie auch nicht einfach drehen und verschicken,dafür würde ich sie auch noch anzeigen! .Ihr wollt ja eh Anzeige erstatten was ich auch sehr wichtig finde.


Antwort
von Etter, 13

https://de.wikipedia.org/wiki/Happy\_Slapping#Rechtliche\_Beurteilung

Könnte greifen, allerdings bin ich kein Anwalt, also ab zu einem solchen. Der kann euch rechtssicher beraten.

Antwort
von Otilie1, 39

das nennt sich unterlassene hilfeleistung und kann angezeigt werden

Kommentar von Biberchen ,

und außerdem ist es feige nicht zu helfen.

Antwort
von Wolfi230, 33

Ja klar 1 unterlassene Hilfe 2 Filmen ohne Erlaubnis ist strafbar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten