Frage von Levi22, 73

Anzeige wegen "vorbereiten von ausspähen und abfangen der Daten"?

Hallo ich bin M 15, habe vorgestern ein Brief von der Polizei bekommen. Indem steht dass ich beschuldigter von einer ermittlungssache bin. Dass ganze soll sich am 07.03.16 um 21 Uhr abgespielt haben. Nur das problem ist ich habe am Dienstag eine Vorladung bei der Polizei & weiß aber nicht was ich gemacht habe. Ich möchte auf gar keinen fall eine Strafanzeige bekommen da ich vor habe mich bei der Polizei zu bewerben.

Antwort
von martinhg, 38

Einer polizeilichen Vorladung musst du nicht Folge leisten und solltest es auch nicht! 

Die Polizei hat kein Interesse daran, dir da irgendwie rauszuhelfen, im besten Fall sorgen deine Aussagen dafür, dass du bei der Gerichtsverhandlung 5 Minuten weniger redest, im Normalfall machen die Aussagen alles noch schlimmer.

Alles was du bei der Vorladung Aussagen kannst, kannst du auch im Gericht noch aussagen!

Schweigen darf dir nicht angelastet werden, Aussagen schon.

Den einzigen Vorladungen denen du Folge leisten musst, sind die von der Staatsanwaltschaft und Richtern.

Zum Anwalt gehen, Akteneinsicht beantragen! Alles andere macht es im Zweifelsfall nur noch schlimmer! Gerade wenn du nicht weißt, um was es geht und die Sache für deine berufliche Laufbahn wichtig ist, solltest du unbedingt durch einen Anwalt Akteneinsicht beantragen, damit du weißt um was es überhaupt geht.

Eine Anzeige an sich ist erst ein Mal kein Weltuntergang, problematisch wird es erst, wenn du rechtskräftig verurteilt wirst.

Kommentar von Drizzt1977 ,

Für ein laufendes Einstellungsverfahren wäre es aber ein unüberwindbares Hindernis.

Kommentar von martinhg ,

Da er erst 15 ist und sich erst bewerben will, wird das wohl noch dauern.

Sollte das Verfahren eingestellt werden, dürfte das kein Problem mehr sein, da er dann logischerweise nicht rechtskräftig verurteilt wurde.

Antwort
von Mojoi, 45

Als Beschuldigter musst du nicht hin. Du KANNST hin. Da du im Detail aber gar nicht weißt, um was es geht und was die Polizei bereits weiß, ist das keine gute Idee.

Wenn du nicht hingehst, ermittelt die Polizei weiter gegen dich. Das tut sie aber auch, wenn du hingehst. Am ehesten redest du dich um Kopf und Kragen, wenn du dort erscheinst.

Erscheinst du nicht, muss die Polizei ohne deine "Hilfe" gegen dich ermitteln. Da sie Beweise nicht erfinden kann, kann sie nur etwas Belastendes finden, wenn auch Belastendes gegen dich existiert.

Der beste Weg hier wäre, einen Anwalt aufzusuchen. Der dann Akteneinsicht beantragt. Dann wisst Ihr, um was es da eigentlich geht.

Wenn du deine Eltern noch nicht informiert hast, tu' es jetzt!

Kommentar von Levi22 ,

Hab meinen eltern schon bescheid gesagt. Aber anwalt ist doch sehr teuer oder ? Und was bringt denn ein Anwalt überhaupt?

Kommentar von Mojoi ,

Der Anwalt ist schon mal dafür gut, dass du nicht versehentlich mehr sagst, als dir lieb ist. Polizeibeamte sind in Gesprächsführung geschult.

Antwort
von LouPing, 25

Hey Levi22

Hallo ich bin M 15, habe vorgestern ein Brief von der Polizei bekommen. Indem steht dass ich beschuldigter von einer ermittlungssache bin. Dass ganze soll sich am 07.03.16 um 21 Uhr abgespielt haben..

Wer hat dich denn angezeigt und warum? Die ganze Sache ist 8 Monate her, also gehe ich davon aus das hier bereits ein Verfahren läuft. 

Du sollst dazu vernommen werden? 

vorbereiten von ausspähen und abfangen der Daten"?

Das ist kein "Kinderkram", ich rate dir zu einem Anwalt. 

https://dejure.org/gesetze/StGB/202a.html

Antwort
von BleibMensch, 44

Musst schon hingehen.

Kommentar von kayo1548 ,

niemand muss einer polizeilichen Ladung Folge leisten;

nur einer richterlichen oder staatsanwaltschaftlichen Ladung muss man nachkommen

Kommentar von BleibMensch ,

Um zu Erfahren weswegen ermittelt wird, muss erschon hingegen

Kommentar von Mojoi ,

Nein, um zu erfahren weswegen ermittelt wird, muss er Akteneinsicht beantragen. Und um die Kontaktfläche mit der Polizei möglichst klein zu halten, ist da ein Anwalt nicht die schlechteste Lösung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community