Frage von Rokey1991, 69

Anzeige wegen ungewollter handlung?

Hallo. Ich habe ein problem und weiß nicht wie ich damit umgehen soll. ich fang mal so an, ich habe einen guten freund gehabt! und habe mich mit ihm getroffen zuerst draussen und dann sind wir zu mir rein gegangen. er wollte mit mir schlafen , ich wollte es aber nicht ( zurzeit hatte ich meine Periode) und dachte er kommt halt vorbei um mir gesselschaft zu leisten. Aber es war nicht so.. er hat angefangen mich anzufassen und ich habe immer wieder gesagt ich will es nicht! er machte trz dem weiter ..als ich mich weiter wehrte lag er sich auf mich drauf und hielt mich fest.. als ich losschreien wollte hielt er mir den mund zu und sagte, wenn du es tust denn wirst du sehen was dir passiert.. ich hab meine hände vor mein gesicht gehalten und losgeweint .. dann meinte er nur heul nicht rum und es ist so anstrengend mit mir .. weil ich nicht mit ihm schlafen will .. und dringte ihn mich ein .. ich habe nur geweint und versucht ihn wegzuschuppsen aber er war einfach zu stark .. und nahm mich nicht ernst.. er sagte es macht ihn an wenn ich schmerzen habe und ihn dabei angucke ..als er endlich aufgehört hat, habe ich ihn rausgeschmissen und ihn sofort überall blockiert.. er tat einfach so als wenn ich es wollte, ich habe sofort meine bf angerufen und ihr alles erz , am morgen sind wir dann zur polizei und ich schilderte dort alles. Aber am ende habe ich ihn nicht angezeigt ich konnte einfach nicht.. ich wollte sein leben nicht ruinieren.. und gebe mir die schuld.. ich fühle mich jetzt so wertlos und hasse mich selber .. aber das problem hatte ich schon immer ich habe null selbstbewusstsein und rede mir ein , dass ich überhaupt froh sein kann das er sich mit mir getroffen hat.. ich weiß nicht was ich machen soll.. ich will nicht mehr leben ..

Antwort
von Nordseefan, 28

DU HAST KEINE SCHULD!

Geh noch mal zur Polizei und zeig ihn an. Mag sein, das dadurch sein Leben "ruiniert" wird oder er zumindest eine ganze zeitlang zu kämpfen hat. Aber daran ist nur einer Schuld: ER! ER hat sich wie ein Schwein verhalten. Und dafür muss er büßen. Es ist ganz, ganz schlimm was du durchgemacht hast. Du willst sicherlich nicht, das es anderen genau so geht. Durch eine Anzeige kannst du vielleicht sogar das verhindern.

Und du solltest dir bei einem psychologen Hilfe suchen. Das ist nichts wofür man sich schämen muss. Denke daran: Es geht um dich und dein leben.

Antwort
von rommy2011, 18

wenn du ihn nicht anzeigst, dann macht er das mit den nächsten mädchen auch und wer weiss, da passiert viellt noch mehr, setz dem ganzen einen riegel vor. sei stolz und geh zur polizei, du kannst zu jedem revier gehen, auch in jeder stdt, wenn es dir jetzt peinlich sein sollte, wieder zur selben wache zu gehen und verlang eine polizistin, die das ganze aufnimmt.

Antwort
von Hexe121967, 39

such dir einen psychologen um das ganze zu verarbeiten. vor allen dingen zeige den dreckskerl wegen vergewaltigung an. da gibt es nichts zu verschonen. 

Antwort
von Darling81, 15

Zeig ihn an, sonst lernt er nie daraus. Vllt. bist du nicht die einzige mit der er so umgeht.

Antwort
von Kleckerfrau, 28

Er hat jetzt dein Leben ruiniert. Und du bist nicht schuld an der Sache. Geh zur Polizei und zeige den Typen an wegen Vergewaltigung.

Antwort
von MissRatlos1988, 9

Anzeigen. Ohne lange zu fackeln. Das war ne Vergewaltigung und das ist strafbar. Dich trifft keine Schuld. Er hätte dein Nein akzeptieren müssen. Hat er nicht. Und such dir psychologische Hilfe, dann kannst du das Geschehene besser verarbeiten.
Wünsche dir alles Gute 🍀 und bleib stark!

Antwort
von troublemaker200, 6

Zeig ihn an!! Du hast keine Schuld!!!

Antwort
von hauseltr, 12

Umgehend wieder zur Polizei und nicht lange damit warten. Keine falsche Scham. Der Drecksack hat dich schamlos vergewaltigt, der gehört hinter Gitter, bevor er das Gleiche bei anderen Frauen durchzieht.

Antwort
von Miesepriem, 6

Du willst sein Leben nicht ruinieren. Aber was ist mit deinem Leben?

Zeig ihn an, schon um anderen Frauen/Mädchen das zu ersparen.

Und du solltest dir Hilfe suchen um das Geschehen zu verarbeiten.

Alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten