Frage von Elriaa, 110

Anzeige wegen Tattoo?

Ich habe mir vor ein paar Wochen innen am Unterarm ein kleines (ca. 3x5 cm) Tattoo stechen lassen. Ich bin zwar erst 16 Jahre alt, aber meine Mutter war dabei und hat dem Ganzen zugestimmt. Das Problem ist, dass mein Vater gegen Tattoos ist. Könnte er meine Mutter oder den Tattoowierer anzeigen? Und was würde passieren? Danke für Eure Antworten :) Ps. Ich möchte nichts davon hören, dass kein professioneller Tattoowierer einer 16jährigen ein Tattoo sticht oder so. Das ist ganz allein meine Sache.

Antwort
von LaurentSonny, 70

Den Ladenbesitzer kann er schon mal nicht verklagen, da er die Einverständniserlaubnis deiner Mutter hatte. Sollte es zu irgendwas kommen, dann wird es höchstwahrscheinlich auf deine Mutter zurückfallen, da sie die Erlaubnis gegeben hatte

Antwort
von SamsungApple3, 71

Ich denke mal, das der Tattoowierer nach deinem Einverständnis deiner Eltern hätte fragen müssen... Und deine Mutter hat doch das Sorgerecht, klar kann sie dir das erlauben.

Antwort
von DasPigi, 75

Nein kann er nicht da. Einer deiner Erziehungsberechtigten zugestimmt hat.

Antwort
von slaughter996, 26

Stimmt doch gar nicht ;-) es gibt sehr gute tätowierer die ab 16 stechen so viel dazu

Deine Mütter hat die Einwilligung unterschieben , damit ist das Tattoo Studio geschützt

Wie es zwischen deinem Vater und deiner Mutter aussieht weiß ich nicht aber ehrlich wer würde deswegen Anzeige erstatten?

Es wird auch nicht als Körperverletzung gewertet werden da du , deine Mutter und das Studio zugestimmt haben

Antwort
von frischling15, 39

Das ist keine freundliche Art , um einen Rat zu bitten !

Wenn Deine Mutter Deine Erziehungsberechtigte ist , dann seid Ihr auf der sicheren Seite

Kommentar von slaughter996 ,

Wieso unfreundlich ?

Kommentar von earnest ,

Das fragst du noch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community