Frage von SanoJ1234, 85

Anzeige wegen leichtem diebstahl (ersttäter)?

Ich habe vor einer woche etwas für ca. 1,80€ geklaut. (Ich weiß ist bescheuert, bereue es sehr). Das war meine erstes und letztes mal, dass ich etwas geklaut habe. Meine Fragen : Was steht in einer verwarnung von der polizei? Bekomme ich geine geldstrafe? Werde ich zur vernehmung eingeladen? Was passiert, wenn das verfahren eingestellt wird? Danke im vorraus!!!:)

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lavendelelf, 47

In einer Verwarnung steht dass du verwarnt wirst das nicht noch einmal zu machen. 1. Geldstrafe? Nein, wohl eher nicht. 2. Vernehmung? Nein, wohl eher nicht. 3. Wenn das Verfahren eingestellt wird ist das Verfahren eingestellt/beendet.

Kommentar von SanoJ1234 ,

Danke

Antwort
von RobertLiebling, 44

Standardmäßig wird, wenn der Bestohlene Strafantrag stellt, von der Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und zu 99,5% wegen geringer Schuld eingestellt.

Als Wiederholungstäter dürftest Du darauf nicht mehr zählen.

Kommentar von SanoJ1234 ,

Dankeschön

Antwort
von Ronox, 35

Sobald der Staatsanwalt das auf den Tisch bekommt, den Wert und deine nicht vorhandenen Vorstrafen sieht, wird er das Verfahren einstellen.

Kommentar von SanoJ1234 ,

Ich hoffe es... Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community