Frage von johnyweb97, 120

Anzeige wegen Körperverletzung ohne Zeugen?

Hallo,

gestern war ich in Eile, da ich den Zug um 22 Uhr noch bekommen musste (1,5h später der nächste) und da habe ich eine abgesperrte Baustelle betreten, um einen kürzeren Weg zu nehmen. Ich war davon ausgegangen, dass hinten an der Baustelle keine Metallzäune, sondern Plastikabsperrungen, über die man steigen kann sind und als das nicht der Fall war, hatte ich in Eile keinere andere Wahl und habe die Kabelbinder an den Zäunen mit einem Stein zertrennt.

So, dann lauf ich schnell Richtung Bahnhof, bis eine Person aus einem Wagen steigt und auf mich zukommt, mir ohne etwas zu sagen mit der Faust an den Kopf schlägt, sodass ich heute starke Kopfschmerzen auf der linken Seite habe und brüllt mich an. Er beleidigt mich minutenlang, schlägt mir wiederholt auf den Hinterkopf (mit der Flachen) und durchsucht meinen Rucksack. Dann ruft er die Polizei, welche nach ein paar Minuten kommt und den aggresiven Typen von mir wegzerrt. Der Kerl musste beruhigt werden, sagte, dass ich ihn vergiften wolle (er hat beim Durchwühlen des Rucksacks in Pfeile von einem Blasrohr in einer Plastiktüte gegriffen...selber schuld, das Blasrohr hatte ich natürlich nicht dabei). So, die Polizei nimmt meine Daten auf und er erstattet Anzeige gegen mich. Ich weiß, dass ich was falsch gemacht habe, aber das rechfertigt keine starken Faustschläge! Ich werde Montag Anzeige gegen ihn erstatten, jedoch habe ich Bedenken, dass das vor Gericht was wird, da ich keine Zeugen habe. Lediglich zwei Kumpels können bezeugen, dass ich den Abend über starke Kopfschmerzen geklagt habe und ein rotes Ohr hatte.

Was meint ihr?

lg

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Domstar88, 70

Ohne das du blaue flecken dadurch hast und es dir von einem Arzt bestätigen lässt peer atest kostet ca10€ hast du meiner Meinung nach schlechte Karten.Aber du kannst ja mal mit den Polizisten Reden und den Vorfall schildern und fragen ob sie eine Anzeige für sinnvoll halten.Vor Gericht kannst du es auch so erzählen wenn die Polizei bestätigt das er sehr aggressiv war hört sich deine Schilderung meiner Meinung nach glaubhaft an.

Antwort
von nicowerner67, 66

Hallo, Du könntest versuchen Zeugen zu finden z.B. auf dem Bahnhof. Ansonsten wie schon erwähnt Verletzungen attestieren lassen und Anzeige erstatten. Viel Erfolg. L.G

Antwort
von Knide, 76

Ab zum Arzt (möglichst Sofort! #KV-Dienst)
Attest austellen lassen. Genah aufschreiben was passiert ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten