Frage von Targoo, 199

Anzeige wegen einem bild auf instagram?

Hallo, Ich bin 17 jahre alt und habe da eine kurze frage an die community und vielleicht kann mir auch jemand weiterhelfen. Ich habe vor ein paar tagen mit meinen freunden auf whatsapp (sms app) ein instagramm account gegründet. Jeder hatte also das passwort und den benutzernamen. Ich habe diesen account mit dem vorsatz gegründet das man lusitge videos von einem selber postet damit man was zu lachen hat. Irgendjemand war also gerade an der reihe mit bilder bzw videos posten als er plötzlich eine collage von einer person gepostet hat die wir alle nicht so gerne mögen (das bild war eine collage aus bildern die er in instergram selber drin hatte) .. Gerade als ich versucht habe das bild zu löschen änderte diese person (ich weiß nicht wer von meinen kollegen) das passwort. Keiner hatte also mehr zugriff. Nun schrieb mich dieser typ auf dem bild an (wir hassen uns) und meinte ich soll das bild löschen und er setzt mir eine frist bis samstag 0 uhr. Er meinte auch er hat mit seinem anwalt schon geredet und auch mit seinem vater und das es 4 tatbestände gibt wofür ich vor gericht soll. (Anscheinend cybermobbing & persönlichkeitsrechtsverletzung) er meinte auch wenn es ernst wird und gut für ihn läuft soll ich schmerzensgeld zahlen. Nun ist die frage... Darf er mich wegen sowas anzeigen? & steht nicht in den abg's von instagram das man bilder die hochgeladen worden sind frei benutzen kann?

Ich würde das bild ja löschen nur ich habe das passwort nicht und keiner von meinen kollegen weiß es :/

Würde mich stark auf paar antworten freuen

Mit freundlichen Grüßen. Targoo

Antwort
von MatthiasHerz, 91

Ist ein Instagram-Konto nicht an eine eMail-Adresse gebunden oder an ein Facebook-Konto?

Das Internet ist voll von Beschreibungen, wie ein Instagram-Passwort zurücksetzen kannst.

Falls das nicht möglich ist, melde das Konto und begründe den "Datenklau". 

Sollte das auch nicht gehen, wende Dich an (D)einen Rechtsanwalt, damit er eine Löschung erwirken kann.

Sei nächstes Mal vorsichtiger mit der freien Ausgabe von Benutzername und Passwort. Das ist leichtsinnig und verantwortungslos.

Antwort
von niggachu, 86

Hallo,
du verletzt damit seine Rechte und seine Privatsphäre und auf Cybermobbing läßt sich das auch zurückführen und dafür kann man in der Tat angezeigt werden. Auch wenn er keine Rechte an dem Bild mehr hatte, da er es auf Instagram hochgeladen hat (und ich glaube in den AGB's von Instagram ist vereinbart, dass Instagram in diesem Fall volle Rechte an diesem Bild erhält), gibt es dir noch lange nicht das Recht, die Bilder für eigene Zwecke ohne seine, bzw Instagram's Zustimmung zu gebrauchen. LG von einer anderen 17 Jährigen~~~~~~~

Kommentar von hiiiii23 ,

niggachu Hahahaha killer Name

Antwort
von DerBosniake, 80

Nein kann er nicht, jeder der was anderes erzählt lügt, das ist das Internet ! Sobald du ein Bild von dir im Internet hochgeladen hast hast du keinen Schutz mehr bzw Copyright ! Also wenn die Person das Bild persönlich jemanden geschickt hat und ihr es dann hochgeladen dann wäre es schlimm aber so nicht keine Angst, höchstens wird euer Insta-Account gesperrt mehr nicht.

Liebe grüße

Kommentar von niggachu ,

Huch, das 'Danke' war ein Missclick. Das was du sagst ist kompletter Stuß. Es kommt drauf an, wo man seine Bilder hochlädt. Auf Instagram, wenn dies der Fall ist, dann hat Instagram die rechte an dem Bild und immernoch nicht irgendwer, der meint eine Collage zu erstellen.

Kommentar von DerBosniake ,

Wenn ich ehrlich bin versteh ich nicht ganz was ein Collage ist, aber glaub mir solang du selbst dein Bild auf Insta hochgeladen hast oder sonst wo, verlierst du all deine Rechte, egal was wer sagt hatte das ähnliche Problem und habe kein Stress bekommen oder jägliche Probleme, solang das Bild nicht Privat ist ;)

Kommentar von niggachu ,

Das bringt dir aber noch lange nicht das Recht, die Bilder zu missbrauchen, denn nur wenn du die Rechte durch das Hochladen verlierst, heisst es noch lange nicht, dass wer anders die Rechte gewinnt an deinem Bild. Get your facts straight

Kommentar von DerBosniake ,

Red hier nichts von Rechten wenn du dich schon Niggachu nennst mein Lieber, schau dir mal paar Regeln an in Wiki was das Internet angeht ;) Und der Typ soll sich keine Sorgen machen da er keinen Stress bekommen kann dadurch und gut ist.

Kommentar von Solirio ,

mehrere Bilder in einem :)

Antwort
von Solirio, 64

Ganz zuerst kann er nicht dich zur Anzeige stellen da der akkoubt nicht mehr in deinem Besitz ist somit würde die dafür zuständigen die zuletzt eingeloggte ip anschauen und da das mega Aufwand ist würde das Verfahren eingestellt werden sowas verfolgen die nicht keine sorge

Kommentar von Solirio ,

account

Antwort
von YTittyFan4Ever, 51

Eigentlich kann nur die Person das Passwort ändern, deren E-Mail Account für die Erstellung des Instagram Accounts berwendet wurde, bzw kann der/diejenige das Passwort wieder zurücksetzen...

Kommentar von Targoo ,

War eine random e mail 

Antwort
von lindana03, 50

Drück doch auf "passwort vergessen" und mach ein neues und dann löschst du es

Antwort
von hiiiii23, 61

Meldet alle den Account und das Bild damits gesperrt bzw gelöscht wird

Antwort
von Decepion, 58

Ja, er hat voll und ganz recht!

Antwort
von mehmetars1an, 43

Naja, eigentlich könnte er dafür den Instagram-Support antragen, dass dieses Bild gelöscht werden soll, also bzw. er kann das Bild melden, dann wird das Bild gelöscht.

Antwort
von Fiiiiish, 49

Er kann euch doch nich deswegen anzeigen. wirklich, wenn er diese bilder im internet hochgeladen hat, dann sind sie da drin, da is er doch selber schuld, wenn man das macht. wenn ihr allerdings ne beleidigung oderso da hingeschrieben habt oder das bild bearbeitet hat, das es total lächerlich aussichet :D kann er das schon machen

Kommentar von MatthiasHerz ,

Das mit den Bildern ist ein kollossaler Irrtum.

Jeder hat ein Urheberrecht zu den Bildern, die er gemacht bzw. erstellt hat und niemand darf ohne dessen ausdrückliche Zustimmung in Deutschland die Bilder kopieren oder vervielfältigen.

"Selbst schuld" ist nur derjenige, der das trotzdem tut, denn derjenige macht sich strafbar durch Urheberrechtsverletzung und muss dafür Sorge tragen, dass Bilder oder Sonstiges, das dem Urheberrecht unterliegt, auf Verlangen entfernt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten