Frage von cynthia01, 51

Anzeige wegen Betrug machen, aber wie als minderjähriger?

-kurze Vorgeschichte-Ich bin mit einer einen Tausch eingegangen, lief zuerst alles gut, aber jetzt antwortet sie nicht mehr (habe ihr auch gesagt, dass ich zur Polizei gehe wenn ich den Artikel nicht bekomme) und meine Sachen sind jetzt auch futsch :/Nun möchte ich eine Strafanzeige gegen sie machen, aber leider bin ich noch minderjährig.Und nun zu meiner Frage:Muss ein Elternteil mitkommen um die Strafanzeige zu unterschreiben oder kann es auch ein Bekannter sein der volljährig ist?Hat sonst noch jemand Erfahrungen mit sowas und kann mir vielleicht weiterhelfen?Ich bin für jede Antwort dankbar :)

Antwort
von Annika95g, 26

 Auch als Minderjähriger darfst Du zur örtlichen Polizeiwache gehen und Deinen Wunsch auf Anzeige vortragen. Die werden Dir sagen, ob sie die Anzeige aufnehmen können oder aus welchen Grund ggfs. nicht. Habe also keine Berührungsängste ... :-)

Die Frage die Du Dir vorab stellen solltest: Ist es wirklich Betrug was Du vortragen möchtest und vor allen, kannst Du es beweisen?

Kommentar von cynthia01 ,

Naja, aber sie antwortet mir ja seit zwei Wochen nicht mehr. Dabei wirkte sie sehr nett und meinte auch dass sie es gleich an dem Tag abschicken werde. Da ich es versichert abgeschickt habe, wusste ich auch wann es ankam. Danach kam aber keine weiter Antwort von ihr, dabei habe ich ihr mehrmals geschrieben. Nicht mal gelesen hat sie die, obwohl sie täglich online war :/

Antwort
von latschochabo, 24

Ab 14 kannst,du jemanden anzeigen,falls du unter 14 bist kannst du das mit deinen eltern zusammen machen :D

Antwort
von 88Thorty, 18

Betrug ist ein Straftatbestand, für eine Anzeige musst du zur Polizei gehen. Die prüfen dass dann und leiten es, sofern begründet an die Staatsanwaltschaft weiter, die dann ermittelt. Solltest dir allerdings gut überlegen ob du dir da sicher bist. Das vortäuschen einer Straftat oder grundlose Beschuldigung steht nämlich ebenfalls unter Strafe. 

Antwort
von Rosswurscht, 22

Geh zur nächsten Polizeidienststelle. Du kannst ja deine Eltern mit nehmen.

Antwort
von Spectre007, 13

Jeder ist berechtigt eine Anzeige bei der Polizei aufzugeben !

Liebe Grüße,
Spectre007

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten