Frage von omarhvhjj, 43

Anzeige wegen betrug ist das ok?

Hallo, eine hat mich bedroht und ich hab ihm bei der polizei angezeigt vor 1 monat, und vor 1 woche er ist zu mir gekommt und hat gesagt entschulegung ich wird so was nie machen und hat gefragt ob ich kann die anzeige zuruck ziehen und hab ich auch gemacht, und jetzt er ist zu mir gekommt er hat zu mir gesagt gut dass du hast die anzeige zurück gezogen weil ich hab dich jetzt angezeigt. Was kann ich jetzt machen? Kann eine anzeige wegen betrug oder so machen?

Antwort
von DanBam, 14

Wenn Dich jemand bei der Polizei zur Anzeige bringt, dann wird eine Ermittlung vorgenommen. Bei dieser Ermittlung wird der gesamte Sachverhalt aufgenommen.

Wenn Du also jemanden zuerst angezeigt hast, dann gibst Du bei der neuen Vernehmung das Aktenzeichen an, mit dem Du zuerst angezeigt hast. Die Polizei muss das alte Aktenzeichen bei der Vernehmung ins Protokoll schreiben, was dann geschieht wird ein Jurist entscheiden. Irgendwer von Euch beiden hat Mist gebaut.

Dir ist hoffentlich klar, dass Falschaussagen und Falschbeschuldigungen ziemlich übel ausgehen können - also brav bei der Wahrheit bleiben.

Antwort
von Chiarissima, 19

Was ist denn der Grund seiner Anzeige gegen dich?

Antwort
von Mignon4, 16

Nein, er hat dich nicht betrogen. Er hat dich "ausgetrickst" :-)).

Warte ab, bis du eine Benachrichtigung von der Polizei bekommst. Dann kannst du dich zu den Anschuldigungen deines Bekannten äußern.

Antwort
von 2Fragensteller0, 17

Aus welchem Grund könnte er dich anzeigen, du hast doch nichts gemacht

Antwort
von Dave0000, 19

Das hört sich ja alles bescheuert an

Ob jemand eine Anzeige macht oder nicht sollte nicht davon abhängig sein was sein Gegenüber macht

Wenn du brav warst kann er dir nix
Und betrogen hat er ja nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten