Muss ich eine Anzeige wegen Beleidigung ernst nehmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sie hat dich auch Beleidigt, also kannst du sie genau so anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann gut sein das da was kommen wird aber da es sich um etwas albernes handelt schätze ich mal das sie  dir vor gericht höchstens eine Offizielle Entschuldigung anhängen kann 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal würde ich nicht jeder fremden meine Probleme erzählen und ich glaube dass du eine echte Dramaqueen bist. Sie hat sich vielleicht über dich lustig gemacht (komischer Sinn für Humor) und du hast sie halt beleidigt. Aber so wie ich das raushöre ist sie nicht älter als 14 und die gehen nicht zum Anwalt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir keinen Kopf. Sie hat sich mit ihren Freundinnen beraten und das ist denen jetzt eingefallen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube kaum, dass du das Ernst nehmen solltest. Also rein  objektiv betrachtet, kann sie dich wegen Beleidigung anzeigen, weil das Wort Schl**** ja nur der Herabwürdigung dient. Du könntest sie aber genauso anzeigen und darauf würde ich sie an deiner Stelle auch einfach mal hinweisen.  Im Endeffekt würde dabei glaube ich nichts rumkommen, weil sie dich natürlich auch provoziert hat etc. Mach dir da keine Kopf drum, da kommt nichts!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie hat dich ja auch beleidigt, von da her...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab keine Angst. Als ob die das Ernst nehmen würde... Wenn die ihre Gefühle noch nicht unter Kontrolle hat, soll sie noch einmal in den Kindergarten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung