Frage von chefscoccer, 158

anzeige wegen autoverkaufbetrug?

gute tag,

ich habe mir letzte woche ein vollfoliertes auto gekauft. die ich dann direkt abmachen wollte was mir der verkäufer auch geraten hat da die folie schon 6 7 jahre alt war. doch als ich es abgemacht habe war auf der beifahrerseite eine großer schaden . spachtelmasse , grundierung und rost kann man noch sehen da es nicht fertig repariert wurde. der schaden zu reparieren würde 600€ kosten. Diesen Mangel hat er mir nicht gesagt, das problem ist im Kaufvertrag steht nur alle Mängel gesagt obwohl er genau diese mangel nicht gesagt hat. Könnte ich ihn wegen betrug anzeigen? zum anwalt werde ich auch gehen.

mfg

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von uni1234, Community-Experte für Recht, 47

Betrug würde voraussetzen, dass der Verkäufer den Mangel kannte und Dir bewusst verschwiegen bzw. den Wagen fälschlicherweise als unfallfrei o.Ä. verkauft hat. Das fände ich schon deshalb komisch, weil er Dir ja geraten hat die Folie zu entfernen, sodass es klar war, dass der Schaden relativ zeitnah nach dem Verkauf aufgedeckt würde.

Du kannst aber natürlich Gewährleistungsansprüche gegen den Verkäufer geltend machen, wenn Ihr nicht wirksam einen Gewährleistungsausschluss vereinbart habt. Dann müsste der Verkäufer den Schaden beseitigen bzw. beseitigen lassen auf seine Kosten.

Daher solltest Du den Verkäufer schriftlich hierzu auffordern und ihm zeitgleich eine Frist hierfür setzen. Ich denke 2 Wochen sollten für die Reparatur angemessen sein. Stell sicher, dass er den Brief erhält. Wenn die Frist dann abgelaufen ist, kannst Du immer noch zum Anwalt rennen, wenn Du das unbedingt möchtest.

Kommentar von chefscoccer ,

ja er hat gemeint folie soll erneuert werden aber ich solle diesen winter noch durchfahren. wenn ich schreibe bringt es nichts mehr. ich möchte nur wissen ob ich ihn anzeigen könnte. anwalt ist aufjedenfall da. 

Antwort
von AuroraRich, 94

So eine Klausel ist ja der Freifahrtsschein zu allem. Motor nach 2 Tagen hin "ja wurde ja gesagt, dass der nicht mehr richtig tut".

So etwas solle immer ausführlich aufgeschrieben werden.

Ob das wirklich etwas bringt, keine Ahnung. Würde ich erst einmal ohne Anwalt, ganz sachlich per Brief (als Einschreiben oder ähnliches) zu ihm schicken.

Kommentar von chefscoccer ,

er wills über anwalt machen . ich gehe dann mal zur polizei und anwalt später. 

Kommentar von PatrickLassan ,

ich gehe dann mal zur polizei

Den Weg kannst du dir sparen.

und anwalt später.

Wenn schon, dann gleich.

Kommentar von chefscoccer ,

wieso nicht zur polizei? ich will dass er bestraft wird, oder ist es keine straftat?

Kommentar von AuroraRich ,

Achso, so weit seid ihr schon. Das war mir nicht klar. Na dann wirklich zum Anwalt. Was anderes fällt mir auch nicht ein.

Antwort
von TheAllisons, 112

Wenn du den vertrag unterschrieben hast, wird die Chance gering, etwas zu bekommen, denn du hast das Auto genommen wie gesehen, und einen schweren technischen Mangel hat das Auto nicht

Kommentar von chefscoccer ,

das ist genau wie du gesagst aber gibts nicht ne meldeplficht bei schäden? 

Kommentar von TheAllisons ,

ist nur schwer beweisbar, aber fahre zum Händler und hoffe auf Kulanz

Kommentar von chefscoccer ,

ist privat. er ist der erst besitzer. 

Kommentar von TheAllisons ,

oh, wenn er noch privat ist, dann kannst du nur hoffen, dass er das Auto zurücknimmt. Die Chance auf Erfolg ist aber eher gering. Sorry

Kommentar von uni1234 ,

Auch gegenüber Privaten gibt es allerdings Gewährleistungsnansprüche...

Antwort
von sodbrenna, 101

War bei dem kauf noch jemand dabei, als zeuge? Ansonsten denke ich siehts schlecht aus.

Kommentar von chefscoccer ,

mein bruder und papa

Kommentar von sodbrenna ,

na dann, würd ich erst mal zum verkäufer gehen und ihm das sagen. vielleicht hat er das auch nicht gewusst. und wenn ja. dann sagst ihm des halt mit dem anwalt und zeugen und das zu die reperatur bezahlt bekommen willst.

Kommentar von chefscoccer ,

ja er hats gewusst und nicht gesagt. er will es drauf anbekommen lassen.

Kommentar von sodbrenna ,

dann ab zum anwalt. viel glück!!!

Antwort
von troublemaker200, 34

Einen gescheiten KV gemacht? (ADAC oder so?) Dort gibt es das Feld "Vorschäden" ist da was angekreuzt?

Kommentar von chefscoccer ,

ja hatte nie so eine fall , als ich mein motorrad gekauft hab hatte er auch eine richtige kaufvertrag , nicht so einer selbst geschriebenen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten