Frage von bibbelbabbel1, 93

anzeige vorgetäuscht?

hey leute ich habe eine falschaussage bei der polizei gemacht wegen sexueller anspielung ich weiss nicht wiso ich das getan habe aber die können ia nicht beweisen das nichts passiert ist? ich habe ez einfach total angst dass ich stress bekomme ich habe niemanden angezeigt die anzeige verläuft gegen unbekannt.. was soll ich jetzt machen?

Antwort
von Mignon4, 22

Ziehe die Anzeige zurück!

Die Polizei hat andere Dinge zu tun, als "Phantom-Beschuldigte" zu ermitteln. Ist dir schon mal in den Sinn gekommen, dass du die Arbeitszeit der Polizisten mit deinem Unfug verschwendest? Die Polizei sollte lieber nach Terroristen fahnden, um eventuell Mordanschläge zu verhindern und somit Menschenleben zu retten.

Als Bürger hast du nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten. Zu deinen Pflichten gehört es, ehrlich zu sein und die Beamten nicht in ihrer Arbeit mit deinen Märchen zu behindern! Denke mal nach!

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 15

Was für einen Nutzen wolltest du denn daraus ziehen? Was beabsichtigst du denn?

Was ist eine sexuelle Anspielung? Haben sie denn gesagt, daß sie ermitteln?

Da ist sehr pubertär. Du solltest deine Sehnsucht nach Aufmerksamkeit und Beachtung irgendwie anders in den Griff bekommen. Du kannst doch nicht sowas vom Stapel lassen. Damit förderst du, daß man wirklichen Opfern nicht mehr glaubt.

Stell das richtig. Dafür reißt man dir nicht den Kopf ab. Sprich mit dem Beamten, der es aufgenommen hat und versuche, ihm alles irgendwie zu erklären. Im Gegensatz zu der allgemeinen Meinung sind es MENSCHEN, denen EMPATHIE nicht fremd ist.

Gruß S.

Antwort
von GrasshopperFK, 37

Wie kommt man denn darauf eine Anzeige gegen unbekannt zu machen aufgrund von sexuellen Anpielungen? -.-

Antwort
von zockerle2365, 45

Aufklären, wenns rauskommt hast du noch mehr Stress

Antwort
von Badykey, 40

Ganz wichtig wäre deutsch lernen.

Antwort
von Thisisjonas, 26

Ich würd sofort hingehen und alles sagen! Wenn die das raus bekommen hast du ein ECHT GROßES Problem

Kommentar von Medjai ,

würde ich nicht machen , lieber einen Anwalt einschalten Ihm das erklären er kann da sicher besser beraten was zu tun ist . 

Antwort
von Frageteller098, 48

Anzeige zurückziehen zum Beispiel.

Kommentar von bibbelbabbel1 ,

aus welchem grund soll ich die zurückziehen das muss man doch begründen?

Kommentar von AlJoe ,

Nein

Kommentar von bibbelbabbel1 ,

soll ich da vorbeigehen oder anrufen ?

Antwort
von Medjai, 29

Ich weiß jetzt nicht wie alt du bist . Solltest du unter 18 sein würde ich deine Eltern darüber informieren und du/deine Eltern sollten sich an einen Anwalt suchen und den Fall schildern . 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten