Frage von Nemesia,

Anzeige von meinem Ex-Freund wegen "Rufmord" ?

Mein Ex-Freund (wir waren nicht mal einen Monat zusammen) möchte Anzeige erstatten. Noch ist mir nicht genau schlüssig weswegen, aber er will es wohl auf Rufmord ankommen lassen oder annähernd die Richtung. Es sind Gerüchte durch die Uni rumgegangen, die teilweise nicht mal stimmen. Ich hätte behauptet, dass er mit einer Freundin von mir geschlafen habe, um mich eifersüchtig zu machen, das stimmt aber absolut nicht. Klar hab ich mich mal über seine Redensart lustig gemacht, weil er häufig "Junge" und "Alter" sagt und ich habe bestimmt mal den ein oder anderen Witz gemacht, den meine Komillitonen allerdings ebenfalls gebracht haben und dann sind sie dennoch zu ihm gerannt und haben ebenso über mich geplaudert. Mir war eigentlich egal, wer was "lästert", aber ausgedachte Geschichten, die ich nicht verbreitet habe, muss ich mir nun anhängen lassen. Mein Ex-Freund hat über mich auch schlecht geredet und meinte, dass ich in eine Irrenanstalt gehöre, aber ich denke, dass er da selbst was erfindet, weil er auch selbst nicht nur Tabak raucht. Zudem kam neulich dazu, dass bei meinem Ex-Freund irgendjemand 10 Lieferdienste bestellt hat und das will er mir nun auch anhängen. Ich hatte überlegt, ob er es selbst war oder mir irgendjemand eins auswischen will. Ich war nicht zu Hause und dass ich wegen der Lieferdienstgeschichte bezichtigt werden kann steht außer Frage, aber wenn nun 3 Personen aussagen, ich hätte schlecht über ihn geredet, was kann mir genau passieren? Ich habe ebenso um eine Unterredung gebeten, daraufhin kam nur "Ich hoffe du stirbst!" zurück. Ich fühle mich schon ein wenig bedroht. Ebenso, wenn ich ihn in der Uni sehe und er meint, dass ich bald dran bin. Ich könnte ihn wegen Drogenkonsum und ebenso Besitz und Verkauf von illegalen Drogen anschwärzen, aber das ist nicht meine Art und damit erpressen will ich ihn auch nicht, aber wenn ich als Lügnerin dargestellt werde, was kann ich machen?

Also noch mal: Was passiert mir, wenn Personen falsch aussagen und dies nicht rauskommt?(also die Anzeige kräftig ist) Wie kann ich mich verteidigen? Wie lauten meine Rechte?

Hilfreichste Antwort von mangobaeume,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mach erstmal gar nichts, wenndich jemand drauf anspricht, sag sowas wie "absurd, der hat sie doch nicht mehr alle, was hat der denn wieder geraucht" - und FALLS er Dich anzeigt, hast Du ja m Munition gegen ihn und kannst beweisen, dass Du ihm keine Lieferdienste bestellt hast - das heisst, das musst du gar nicht, ER muss beweisen, dass du's gemacht hast. Und du solltest dann auch die Drohungen "bald bist du dran" erwaehnen und sagen, das du ihn hast Zaubertabak rauchen sehen, und dass er halt oefters so seltsame Anwandlungen hat, muss wohl an den exotischen Zigaretten liegen , die er so raucht und vertreibt....dann gehn die auf ihn los, und nicht auf dich. ausserdem wuerde ich ruhig noch erwaehnen, dass Du ihn in die Tonne getreten hast und er woh mit der Ablehnung nicht klarkommt. Naja, und dass du halt bis jetzt nix gemcht hat, trotz der Anschuldigungen, weil du das fuer ds gelaber von einem staendig Bekifften gehalten hast. dann gehn die gaaaanz schnell zu ihm.

Kommentar von Nemesia,

Da sind wirklich hilfreiche Aussagen bei, lieben Dank :)

Antwort von MojitoTom,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Tasse Tee trinken und abwarten. Wenn er eine Anzeige macht, muss er dies schon hieb und stichfest begründen können.

Strafrechtlich müsste ein Staatsanwalt Interesse an einer Verfolgung haben. Zivilrechtlich wird es wohl ohne Anwalt schwer für ihn.

Es wird also wahrscheinlich auch hier nur leeres Bla Bla sein.

Antwort von DrDralle,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es zahlt sich nicht aus, wegen solcher unausgebrüteter Eier zu Gackern. Quid pro quo. Schritt um Schritt. Erst der Angriff, dann Touché!

Kommentar von veraeva12,

sehe ich auch so.

aber zickig ist die schon..... ist aber nicht strafbar!

Antwort von newcomer,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

möchte mal Polizist sein denn die wird sich bei dieser Anzeige kaputt lachen! Er kann wegen dem Kinderkram nur mit Rechtsanwalt Privatklage einreichen!

Kommentar von newcomer,

wenn sich die Polizei auch noch darum kümmern soll brauchen sie das 100 fache an Personal!

Antwort von Nemesia,

Danke für die ganzen schnellen Antworten :) Mehr als Abwarten kann ich ja wirklich nicht. Ich denke, ich werde mir wohl dann auch Zeugen heranziehen, auch wenn ich dies erst einmal vermeiden wollte. Und für die ganz Schlauen hier : Ja, ich besuche eine Universität und ich habe mega Kopfschmerzen und kann kaum klare Gedanken fassen...Mir ist es egal wie meine Rechtschreibung oder Satzstellung rüberkommt!

Antwort von Flensburger2,

Naja eher eine geringe Strafe solang du nicht vorbestraft bist. Sowas ist doch eine kleinigkeit. Die 3 Personen die jedoch falsch Aussagen müssen hoffen das es nicht rauskommt weil falschaussage vor Gericht mit Haftstrafen geahndet wird.

Würd mir kein Kopf machen lass es auf dich zukommen viel kann nicht passieren. Das mit den Drogen würd ich aber Anzeigen wenn du bisschen Ehrgefühl hast..

Kommentar von Flensburger2,

Den er verkauft die Drogen vielleicht auch an Kinder das kein spass melde das

Antwort von trixieminze,

Rufmord ist kein strafbarer Tatbestand , allenfalls Verleumdung !

Antwort von Plietsch92,

Wie kommt jemand wie Sie auf eine Universität?

Antwort von Princess101,

http://www.workinglife-guard.de/de/3rechtsschutz/opferschutz_6_geschaeftsschaedi...

->Geschäftsschädigung

Während Mobbing und Bossing vorwiegend in Angestellten-Verhältnissen vorkommen und die Erwerbsfähigkeit stark beeinträchtigen oder sogar gefährden können, sind Rufmord, Verleumdungen und üble Nachrede geschäftsschädigende Verhaltensweisen, von denen besonders selbständig Erwerbstätige betroffen sind.

Ziel solcher unfairen Attacken sind besonders jene Selbständigen, von denen der Geschäftsschädigende kaum Widerstand erwartet: den Freiberuflern und Kleinselbständigen (Ich-AG´s und andere Klein-Unternehmen).

das sind einfach lästereien wenn das wirklich so schnell zur anzeige kommen könnte dann säße meine ganze klasse jetzt hinter gittern mach dir da mal keine sorgen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten