Anzeige nach mehreren Jahren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Er war mit 13 nicht strafmündig und zudem ist mit höchster Wahrscheinlichkeit Verfolgungsverjährung eingetreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elmundoesloco
14.08.2016, 22:26

Kommt auf die Straftat an..

0

Es zählt immer das Alter zur Tatzeit.

Damals war er noch nicht strafmündig, daher hat er nichts zu befürchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich mich nicht täusche. sind es 3 Jahre Verjährungsfrist, ab ende des Jahres, in dem er scheiße gebaut hat. Also kann ihm nicht mehr passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
14.08.2016, 15:43

Mord verjährt nie... Wann ein Delikt verjährt, hängt vom Delikt ab. Aber da 13-jährige nicht strafmündig sind, spielt das Delikt her keine Rolle und auch eine Verjährungfrist nicht.

2

Nein Fritz kann und konnte nie angezeigt werden, weil er mit 13 nicht strafmündig war. Mach dir keine Sorgen, die Nummer ist schon lange durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Alter zur Tatzeit zählt, und es gibt auch Verfährung, die bei älteren Delikten schon greifen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung