Anzeige gegen Rufverletzung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unterlassungklage könntest du anstreben. Weil er Private informationen verbreitet. Inwieweit das zum erfolg führen kann weiss ich nicht. Eher nen anwalt fragen.

Rufschädigung setzt vorraus das die Behauptung unwahr ist.

Hier mal zum lesen:

http://www.deutsche-anwaltshotline.de/rechtsanwalt/strafrecht/rufschaedigung

Wenn ich also behaupten würde das du mit XYZ geschlafen hast obwohl ich weiss das es eine lüge ist wäre es rufschädigung (verleumdnung). Wenns war ist aber ich es nicht beweisen kann ists üble nachrede und auch rufschädigung. Wenn ich aber z.b. ein Foto davon habe um die aussage zu beweisen dann erfüllt das nicht den tatbestand der rufschädigung.

Und da er sachen verbreitet die du so gesagt hast und er den whatsappverlauf als beweis hat ist es keine rufschädigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Soner2016
24.06.2016, 01:20

Also heisst das, dass er das darf um sich zu beweisen das wir zusammen waren, auch wenn er mich damit herabwürdigt :-/ richtig verstanden ? 

0

Du kannst ihn ja anzeigen, nur wie willst du den Sachverhalt beweisen und wieso nutzt du so ein gefährliches Programm?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Soner2016
24.06.2016, 01:08

Wie meinst du mit gefährlichem Programm? Ich habe ja jetzt dann Zeugen die das beweisen können denen er es erzählt und gezeigt hat. Keine Chancen mit einer Anzeige ?

0

Das hatte ich auch ich konnte nicht viel tun ausser nett zu ihr zu sein oder du machst es selber ich hab einfsch geqrtet bis sie fertig war

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?