Frage von moonlightindark, 33

Anzeige erstatten wegen unerlaubten verboten?

Hallo Community, diese Frage ist etwas kompliziert, ich hoffe ihr versteht sie trotzdem. Also der Fall ist wie folgt: einige meiner Mitschüler parken vor Schulbeginn in einer kleinen Siedlung mit 3 Mehrfamilienhäusern unter dem Spitznamen Messerstecherviertel. Dort darf man parken zumindest so ordentlich wie meine Mitschüler parken da entsprechend große Randstreifen und ein etwa 2-3m breiter Bordstein. Das habe ich sogar nachgeguckt in der StvO. Jetzt wohnt aber in diesem Viertel eine geistig leicht beeinträchtigte Damen so etwa 60Jahre (Spitzname: der Sherrif). Diese Damen hasst jeden der dort parkt und will es jedem verbieten, was sie aber nicht darf. Sie hat dort lediglich eine Mietwohnung gemietet und weder die Straße noch das Haus sind ihr Privateigentum. Nun die frage, welches Gesetz bzw. welcher Paragraph besagt, dass sie dort keine verbote erteilen darf? Kann ich (oder einer meiner Mitschüler die von ihr belästigt werden) sie Anzeigen? Was würde sie dann erwarten für eine Strafe? In welchem Gesetz und Paragraph steht das geschrieben?? Wer hat Rechtskenntniss über diesen Fall und kann mir mit Paragraphen helfen?

Bitte nur ernste und ausführliche Antworten

Danke

eure Moonlightindark

Antwort
von Menuett, 14

Nein, das kann man ihr nicht verbieten, da gibt es keinen passenden Paragraphen.

Einfach parken, darauf aufmerksam machen, dass Parken hier erlaubt ist und dann ignorieren und weitergehen.

Antwort
von Gestiefelte, 2

Ich bin immer noch dafür, das mal auf der mitmenschlichen Ebene zu
"klären". Eben durch ein freundliches Guten Tag und ein nettes Gespräch.
Zur Not auch ohne Kuchen.

Vielleicht wird die arme Frau auch nur morgens immerzu von den lauten Autotüren, die zuschlagen, geweckt.

DAS könnte ich gut nachvollziehen, da wäre ich auch sauer.

Vielleicht wäre es schon eine Lösung, es einfach leiser angehen zu lassen. ABER dafür wäre ein Gespräch nöitg und es würde sicher nicht weh tun.

Antwort
von Gestiefelte, 18

Ignorier die doch einfach oder sage ihr freundlich, dass es keine Halteverbotsschilder gibt. Sofern es eben keine gibt?

Kommentar von moonlightindark ,

Es gibt wirklich keine Schilder oder Ausfahren oder sonstiges was das Parken dort verbieten würde.. Danke für die Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten