Frage von Codesonne99, 122

Anzeige erstatten mit FB Bild?

Hallo, auf Facebook hat ein 14-jähriges Maedchen sich mit einem Joint gepostet. Ich finde sowas sollte Folgen haben. Reicht die Beweislage fuer eine Anzeige?

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Polizei & Recht, 33

Um festzustellen, ob es sich tatsächlich um einen Joint handelt, müsstest du ihn schon kriminaltechnisch untersuchen. Solange das nicht ist, hat das Mädchen nur etwas in der Hand, das wie ein Joint aussieht. 

Und selbst wenn es ein Joint wäre...welche Straftat hätte sie begangen? Drogenkonsum ist nicht strafbar. 

Sicher kannst du mit dem Foto zur Polizei gehen, machen wird sie, außer dich wieder nach Hause zu schicken, nichts  

Antwort
von Matahleo, 66

Nein, das reicht nicht für eine Anzeige.

Erstens kannst du gar nicht wissen, ob da irgendwas drin war, kann ja auch nur ein Bluff sein um cool zu wirken.

Zweitens ist der Konsum von Drogen in unserem Land nicht strafbar, nur der Erwerb, der Besitz und der Vertrieb. Natürlich auch alle Tätigkeiten, die unter Einfluss von berauschenden Mitteln nicht gestattet sind, wie Autofahren oder so.

Kommentar von cool22123 ,

Naja wenn sie das ding in der Hand hat, dann besitzt sie es doch, oder?

Kommentar von Matahleo ,

schon, aber unsere Rechtsprechung ist da ein bisschen komisch. Vor allem, da du ja nicht weißt und auch nicht nachweisen kannst, dass sie tatsächlich Drogen in ihrem Joint hat. Und wenn sie gerade konsumiert, besitzt sie noch nichts sondern konsumiert.

Ich weiß, das klingt absurd, aber ich arbeite vorwiegend mit Junkies und bin mir sicher dass du so einfach keine Handhabe hast.

Antwort
von ilknau, 41

Hallo, Codesonne99.

Zieht sie dran, hat sie ihn in der Hand, bastelt sie ihn sich grad?

Vergoisse scholla, evenla du dru, wenn Luga weg üble Nachrede...

Mei Gottle, ich kann mich auch mit einer Tüte voller Laub auf FB posten - keiner wird je beweisen können, was da drin ist, lG und lass es einfach.

Antwort
von Spectre007, 23

Naja, der Polizei melden kannst du das schon, aber es wird schwer beweise zu finden die sagen das sie ihn geraucht hat,
Hier wird die Polizei wahrscheinlich nur das Jugendamt in Kenntnis setzen, die Eltern zu einem erziherrischem Gespräch einladen und die Staatsanwaltschaft wird dann den Fall wahrscheinlich nach §45 JGG vorzeitig Einstellen

Es ist nun dir überlassen,
Nur wenn es keine beweise gibt das sie sie nicht nur im Mund hatte für ein Foto, sondern auch dran gezogen hat, wird es schwierig.

Schöne grüße
Spectre007

Ich hoffe ich konnte helfen ;-)

Antwort
von unicorn202, 55

Kann ja auch bearbeitet sein...ich würde mir an deiner Stelle allerdings nicht unnötig Stress mache, sie ist nicht die einzige, die sowas macht/postet und ihre Eltern sollten da vllt. selbst besser drauf aufpassen.

Antwort
von Obito99, 74

Du könntest aufjedenfall die Polizei anrufen und darauf hinweisen, danach kannst du der Polizei ihre Arbeit machen lassen. 

Expertenantwort
von kodi1123, Community-Experte für Polizei, 18

Du entscheidest nicht was Folgen hat was nicht. Ein Bild von einem Joint zu posten ist nichts verbotenes.

Kommentar von cool22123 ,

Wenn Gras drinnen ist schon, weil sie ihn dann besitzt!

Kommentar von furbo ,

Aha...und woher weisst du, dass das wirklich BtM in dem zusammengerollten Stück Papier war?

Kommentar von cool22123 ,

* Natürlich nur wenn sie den auch raucht.

Kommentar von kodi1123 ,

Auch, wenn sie ihn nicht raucht. Der Konsum von Drogen ist nicht  mal unter Strafe gestellt, du Experte!

Antwort
von TopRatgeberNR1, 51

Nein du kannst ja nicht beweisen dass cannabis enthalten war oder? (: schäm dich trotzdem

Antwort
von z183728, 53

Was ist ein joint?

Kommentar von KiNg4tHeIKings ,

OOOOMMMMGGG

Kommentar von Spectre007 ,

eine Droge . in Zigarren Form

Antwort
von JoachimWalter, 17

Ich glaub nicht. Ein Fake? Wer will das beweisen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten