Anzeige des Dateityps ändern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau, wie du das Icon mit dem Resource Hacker änder kannst, hat dir ja schon Blanki98 geschrieben. Jetzt gibt es aber Nutzer, die sich alle Erweiterungen anzeigen lassen, und dann lesen sie, zwar mit MP3-Symbol, dennoch "Gangnam Style.exe". Wenn du aber einen Dateinams n wählst, der - ohne Endung - auf "exe" endet, kannst du über ein sogenannten RLO-Steuerzeichen den letzten Teil des Dateinamens rückwärts schreiben lassen:

Angenommen, deine Datei soll letzendlich als MP3 angezeigt werden, dann wäre ein möglicher Dateiname:

Des Westens H☺3pm.exe

An Stelle des  fügst du das Steuerzeichen ein, indem du beim Umbenennen einen Rechtsklick in das Textfeld machst und "Unicode-Steuerzeichen einfügen => RLO" wählst. Dadurch wird der Dateiname im Explorer als

Des Westens H‮3pm.exe

ausgeschrieben. Keiner wird nun mehr ahnen, dass die eigentliche Endung ".exe" lautet ... Viel Spaß! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KnorxyThieus
26.08.2016, 20:55

Danke, konntest du deine Freunde auch erfolgreich ärgern? :D

0

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KnorxyThieus
17.05.2016, 13:18

Das Programm ist gut, aber das Video schlecht ... da langweilt man sich ja selbst, wenn man es mit 2x Geschwindigkeit abspielt ...

An alle, die keine 6 Minuten verschwenden wollen, kurz:

Resource Hacker herunterladen, installieren und öffnen, über Datei => Öffnen die entsprechende EXE auswählen, über Action => Replace Icon das Icon austauschen => Replace. 4:18 sagt eigentlich alles. Dann noch abspeichern.

1