Frage von reh2000, 105

Anzeige bekommen wegen Körperverletzung?

(Ich bin 15 ) Ich soll im bus einem Mädchen wo vormir saß die Haare angebrannt haben was aber garnicht stimmt ich saß ganz hinten und sie vor mir. Sie hat mich in Facebook angeschrieben und meinte das ich ihren Friseur Besuch zahlen soll & mich anzeigen will. Ich hab meine Freunde gefragt wer dieses Mädchen ist sie sagten das sie sehr agressiv werden kann und rumbrüllt.. sie kam sogar zur meiner Schule &als ich das mitbekommen hab bin ich nach der schule weggegangen und hab den den bus genommen wo 1std später kam. Ich hab einfach angst das ich eine Anzeige bekomme wegen nichts und das sie wieder zur Schule kommt oder ich sie in meiner Freizeit sehe. . Was soll ich tun?

Antwort
von SoDoge, 34

Prinzipiell kann man jeden anzeigen,und selbst wenn sie dich anzeigt,wenn du wirklich nichts gemacht hast,ist es auch ausgeschlossen,dass das irgendwelche Folgen hat.Das Verfahren würde eingestellt werden und die Sache ist hinfällig.

Problematisch wird es für sie,sollte es nämlich ihre Absicht sein,dir die (angeblich passierte) Straftat wider besseren Wissens zu unterstellen, macht sie sich wegen Falscher Verdächtigung gemäß §164 StGB strafbar.Kommt dazu,dass sie das verbreitet, fällt auch noch Verleumdung nach §187 StGB hinzu. Wurde ihre Haare jedoch von niemandem angezündet, greift §145d (Vortäuschen einer Straftat).

Wenn du nichts getan hast, kann dir nichts passieren. Ihr kann jedoch so einiges passieren, weshalb ich das auch für eine Lüge halte. Sie will dir Geld für den (angeblichen) Friseurbesuch abziehen, mehr nicht - wenn sie wirklich zur Polizei geht, wäre sie schön blöd, denn Ermittlungen mit strafrechtlichen Folgen würden eher gegen sie laufen. 

Sprich auf jeden Fall mit deinen Eltern darüber und überlegt,wie ihr weiter vorgeht. Denn gefallen lassen musst du dir das nicht.


Antwort
von Icem12, 67

Also, zwar könnte sie dich anzeigen, schließlich kann man jeden zu jeder Zeit wegen etwas anzeigen, aber da du sagst, dass du es nicht wart und (wenn du die Wahrheit sagst) niemand dass gesehen hat bzw. haben kann, dann würdest du keinerlei strafverfahren bekommen.

Antwort
von lyka01, 42

Hast du Zeugen die Bestätigen können, was wirklich im Bus vorgefallen ist?

Wenn ja brauchst du dir da keinen Kopf machen.

Kommentar von reh2000 ,

Sie schrieb: & ich hab ,,zeugen" 

Aber ich hab diese ''zeugen"'gefragt und die sagten das sie nichts mitbekommen haben


Kommentar von lyka01 ,

Alles nur dummes Geschwätz, die will dich Provozieren.Du kannst ihr auch sagen, das wenn sie es nicht unterläßt du ebenfalls sie Anzeigen kannst nach:

§ 187 StGB Verleumdung

Kommentar von reh2000 ,

Okay danke und was mach ich wen ich sie sehe oder sie mich?

Kommentar von lyka01 ,

Ignorieren. Geh ihr aus dem Weg.

Kommentar von reh2000 ,

Okay ich hab nur angst vor der begegnung

Kommentar von lyka01 ,

Steh drüber. Tief Luft holen und sag Dir immer sie kann Dir nix. Wenn du den Beitrag von SoDoge liest, sie fällt hinten runter wenn sie mit der Lüge wirklich vor Gericht ziehen will.

Antwort
von Franky191319, 41

Hast du überhaupt schon mit deinen Eltern gesprochen?!!

Kommentar von reh2000 ,

Nein wen die das mitbekommen bekomm ich Riesen ärger die würden sagen:das Mädchen würde sich sowas nicht ohne Grund sagen&ausserdem rede ich nicht mehr mit meinen Eltern nur das nötigste..

Antwort
von ThomasAral, 32

die will nur kostenlos zum friseur ....  sag du warst das nicht, weil du sie vor der anschuldigung gar nicht getroffen hast

Antwort
von NegativerMann, 33

Ich würde die anzeigen, wegen Verleumdung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten