Frage von Wendel17, 31

Anzeige bei der Polizei wegen 30€ auf willhaben?

Hallo,also ich habe einen Schal um 30€ auf willhaben gekauft. Das Geld sofort überwiesen,nach 2 1/2 Wochen kam allerdings immer noch nichts an. Hab dann geschrieben und derjenige meinte er hat ihn schon versendet,mir aber eine Rechnung gesendet wo man nicht sehen kann ob die ware an mich gesendet wurde. Heute morgen hab ich dann Anzeige bei der Polizei erstattet und heute Nachmittag bekam ich eine Nachricht mit der Sendungsnummer der Post Meine Frage lautet nun: Was passiert nun,weil meine Anzeige mehr oder weniger eh umsonst war,derjenige aber weiß das er angezeigt wurde? Bitte um Hilfe,will nicht das mir das auf den Kopf fällt.

Antwort
von Weisefrau, 4

Hallo, du musst zur Polizei gehen und deine Anzeige zurück ziehen. Bei dem Verkäufer solltest du dich entschuldigen.

Generell warte ich selber 4 Wochen auf meine Pakete ect. bevor ich etwas unternehme. Ich weiss warum und wie die Post es macht aber tatsächlich sind manche Sachen 4 Wochen unterwegs.

Kommentar von Wendel17 ,

Okay danke, und bringt das noch was bzw nach wie langer Zeit wird der Fall von der Polizei denn ca bearbeitet bzw wann bekommt derjenige einen Brief?

Kommentar von Weisefrau ,

Das kann ich nicht genau sagen aber wenn du Glück hast dann ist noch gar nichts passiert.

Antwort
von Laarraaaaa, 3

Du könntest die Anzeige normalerweise zurücknehmen bzw fallen lassen.. Du wirst keine rechtlichen konsequenzen davontragen

LG Lara

Antwort
von Guekeller, 2

Keine Sorge. Aber Du solltest der Polizei mitteilen, dass sich die Sache erledigt hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten