Frage von balikci0089, 78

Anzeige bei der Polizei?

Hallo ich hätte da eine Frage. 

Ich hatte vor zehn Tage im Bus einen Vorfall gehabt. Im Bus ist ein betrunkener Person ist eingestiegen undhat meinen Freund angegriffen. Danach mich aber ich habe mich zurück gewehrt und habe den Angreifer geschubst. Danach ist Polizei hinzu gekommen. Die betrunkene Person war uns unbekannt. Was ich fragen wollte: Ich möchte die Anzeige zurückziehen, weil ich habe die schriftliche Aussage  verloren habe und habe jetzt keine Lust auf das Gericht und den Staatsanwalt habe. Ist das nun noch möglich?

Vielen dank für die Antworten

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von wilees, 44

Dieser Schilderung kann kein Mensch folgen.

Antwort
von Szwab, 22

Man kann Anzeigen nicht zurück ziehen.

Antwort
von exxonvaldez, 24

Keine Sorge.

Wenn du die Anzeige in dem gleichen Stil geschrieben hast wie die Frage, dann kommt da sowieso nix bei raus.

Kommentar von balikci0089 ,

ich meine damit ich habe die anzeige gemacht aber muss schriftliche aussage machen aber will die anzeige züruck ziehen wie soll ich jetzt vortfahren ? :) 

Antwort
von rommy2011, 53

was hast du getrunken oder schreibst du immer so rätselhaft ?

Kommentar von balikci0089 ,

Danke Afd Wähler für dein Antwort :) ich hatte einen Vorfall gehabt im bus mein freund wurde von einen unbekannten betrunkener Person angeriffen und danach hat er mich auch angeriffen und aber habe bei der Polizei anzeige gehabt vor 12 tagen will aber die Strafantrag züruck ziehen

Kommentar von DeepWeb123 ,

Hokuspokus, Simsalabim, Brimborium · Avada Kedavra

Kommentar von rommy2011 ,

gut das konnte man jetzt echt verstehen und ja , du kannst deine Anzeige zurückziehen bei der Polizei, kannst hingehen oder das ganze schriftlich machen

Kommentar von DeepWeb123 ,

Die Polizei ist doch kein Wunschkonzert! 

Kommentar von rommy2011 ,

da magst du recht haben , er hat aber trotzdem die möglichkeit, seine anzeige zurückzuziehen

Kommentar von Drizzt1977 ,

Anzeigen kann man nicht zurückziehen, wie hier und in drölfzigtausend anderen Fragen schon beantwortet. Du kannst nur den Strafantrag zurückziehen, den du bei einer anscheinend einfachen Körperverletzung eh hättest stellen müssen. ABER: Will die Staatsanwaltschaft das aufgrund öffentlichen Interesses verfolgen, bist du wieder als Zeuge/Geschädigter drin im Boot. Ich frage mich eh, was du als Zeuge von der Polizei anderes schriftlich bekommen hast, als den Strafantrag. Deine Zeugenvernehmung sicher nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community