Frage von Piamelina18, 46

Anzeichen für Schwangerschaft oder etwas mit den Magen?

Hallo ich möchte euch gerne um Rat fragen. Ich hatte vor 3 Wochen GV und nehme immer die Pille. An diesem Tag allerdings musste ich mich (ca. 4 Stunden nach einnahme) übergeben, danach hatten wir GV. Nach meinen Berechnungen liegt dieser Tag im Bereich der unfruchtbaren Tage.

Während dieser Woche musste ich mich Abends einmal Übergeben und ich habe seit einigen Tagen starke Bauchschmerzen im oberen linken Bereich des Bauches. Könnte das ein Anzeichen für eine Schwangerschaft sein oder doch etwas mit dem Magen?

Ich weiß ich soll zum Arzt gehen, jedoch ist mein Arzt erst nächste Woche wieder erreichbar. Ich frage nur um mir eure Meinung anzuhören. Danke im Vorraus

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für schwanger, 9

Hallo Piamelina18

4  Stunden  nach  Einnahme der  Pille  sind die  Wirkstoffe  in  den  Organismus   übergegangen  und man  ist  weiterhin geschützt.  Wenn man
 innerhalb  der  4  Stunden   erbricht oder  Durchfall  hat,  muss man  eine  Pille nachnehmen  um   den Schutz  nicht  zu verlieren.  

Wenn  man  die  Pille nimmt  hat  man  keinen Eisprung  und  daher auch  keine   fruchtbaren  Tage

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von SamsungGalaxy97, 18

Am besten du machst einen test, aber jetzt noch nicht, glaube man muss so 19 oder 20 tage warten oder so, keine Ahnung xD

Könnte gut was mit dem Magen sein, allerdings kann sowas auch psychisch auftreten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten