Anzeichen für Rückenmarkkrebs?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Moin.

Die primären Symptome wäre Rückenschmerzen, die in einzelne Gliedmaßen ausstrahlen. Ferner Missempfindungen wie Kribbeln in den Gliedmaßen. Bei zunehmender Tumorgröße anfangs temporäre Lähmungserscheinungen.

Da die frühen Symptome einem Bandscheibenvorfall gleichen und ein Bandscheibenvorfall gut 20 Mal wahrscheinlicher ist, als ein Rückenmarkstumor, sollte Dich Dein Weg zum Orthopäden führen.

Wenn dieser halbwegs sein Handwerk versteht, wird er Dich zu einer Kontrastmittel-MRT schicken, die entsprechend Klarheit schafft. Egal ob Bandscheibenvorfall, Tumor, muskulär oder neural bedingt. Eine Kontrastmittel-MRT kann das alles darstellen und sehr gut differenzieren. Je nach Ergebnis, wird der Orthopäde Dich entsprechend behandeln oder weiter überweisen.

Also: Auf zum Orthopäden.

HiH
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh mal zum Orthopäden - nicht zum Chirurg ... Rückenschmerzen können alle möglichen Ursachen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?