Anzeichen für Mysophobie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun, ein Anzeichen kann das natürlich sein, ob für Mysophobie ist aber nie sicher. Solche Verhaltensweisen können auch bei Persönlichkeitsstörungen oder anderen psychisch bedingten Krankheiten auftreten. Was es letztendlich ist, müsstest du bei einem oder zwei Arztbesuchen herausfinden.

Natürlich kann es sich lediglich um ein "Hineinsteigern" in diese Furcht handeln, in diesem Fall würde ich zum abwarten raten bzw. einfach versuchen weniger über die Bakterien nachzudenken und sich auf etwas anderes zu konzentrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sheldon bist du es? :)
Komm mal klar, ich habe als Kind in Pferdemist gewühlt und siehe da...ich bin weit weniger krank als die "Sagrotan-Mama-Kinder".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeartyrerGottes
19.10.2016, 23:48

Hey, du mit den Depressionen! Komm mal klar, meine Mutter hat mich auch geschlagen und ich heul' nicht rum, wie sch####e mein Le×en ist. Nun frage ich Sie, ob diese Antwort gerechtfertigt wäre.

0

Was möchtest Du wissen?